Sie befinden sich hier: Service / Gute Beispiele

Projektbeispiele

Kiezvideo II

Bertram von Boxberg bei der Arbeit für das Projekt "Kiezvideo"
Bertram von Boxberg bei der Arbeit für das Projekt "Kiezvideo"

Es sollen weitere 5 Filmbeiträge in einer Länge von ca. 5-15 Minuten entstehen. Diese Filme sollen weitere Projekte und Initiativen im Schöneberger Norden vorstellen.

Projektinformationen

Bezirk:
Tempelhof-Schöneberg
Quartier:
Bülowstraße / Wohnen am Kleistpark
Handlungsfelder:
  • Kultur verbindet...
  • Gern zusammenleben...
  • Mitmachen und mitentscheiden im Kiez...
Laufzeit:
09.2008 – 12.2008
Gesamtkosten:
EUR 10.220,02

Zielgruppen

Zielgruppen sind die Bewohner/innen des QM Gebietes Schöneberger Norden, die einzelnen Initiativen QM- Projekte, über die Kiezvideo berichten wird und auch Mitglieder des Quartiersrates, die sich mithilfe der Videos über die von ihnen bewilligten Projekte informieren können.
Die Projekte erhalten DVDs mit den Videos zur Selbstdarstellung ihrer Arbeit.
Die Videos werden auf dem Präventionsrat, auf Veranstaltungen, Kiezfesten etc. öffentlich gezeigt und stehen online auf schoeneberger-norden.de sowie auf DVD im VorOrtBüro des Quartiersmanagements zur Verfügung.

Ziele

+ 5 Videos von einer Länge von ca. 5 bis 15 Minuten werden produziert.
+ Die einzelnen Video Beitrage werden öffentlich vorgeführt sowie den Projekten zur Verfügung gestellt.
+ Eine DVD mit dem zusammengestellten Video Beiträgen wird hergestellt und steht den Bewohnern/Bewohnerinnen kostenlos zur Verfügung

Beschreibung

KiezVideo - das Stadtteil-Videomagazin soll fortgesetzt werden.

Es sollen weitere 5 Filmbeiträge in einer Länge von ca. 5-15 Minuten entstehen. Diese Filme sollen weitere Projekte und Initiativen im Schöneberger Norden vorstellen. Die Videos stehen den Projekten und Initiativen für die Selbstdarstellung zur Verfügung, sie werden öffentlich gezeigt werden. Am Ende werden die einzelnen Beiträge zu einer Gesamt-DVD zusammenmontiert werden.

KiezVideo II wird noch stärker als bisher in Schulen und Einrichtungen gehen, um die Videos dort zu präsentieren. Es soll eine Kooperation mit der neuen Redaktion des "Schöneberger Morgen" geben. Die Videos sollen auf der Internetseite des QM ins Netz gestellt werden und somit noch mehr Menschen erreichen.

Zusatzeffekt: Es hat sich gezeigt, das KiezVideo auch ein ausgezeichnetes Instrument ist, um Projekte zu evaluieren. Bei den Vorbereitungen zu den Drehs und bei den Dreharbeiten selbst kann man sehr gut erfahren, wie die Projekte funktionieren.

Am Projektende wird eine DVD mit allen Videos in einer Auflage von 150 Stück hergestellt werden, die dem QM und dem Gebiet dann kostenfrei zur Verfügung stehen.

Anfügung zu Sachständen

Auf dem Quartiers-Portal können Sie die sehr schönen und informativen Filme im Menüpunkt Kiezvideo online ansehen - viel Spaß!

Ansprechpartner

Fördernehmer
Bertram von Boxberg
Rechtsgeschäftliche Vertretung:
Bertram von Boxberg
Vorhabenbetreuung:
Bertram von Boxberg
Förderstelle

Frau Gut
Frau Lehmann

Rathaus Schöneberg,
John-F. -Kennedy-Platz 1
10825 Berlin
Tel.: 030 90277-8942
        030 90277-6149
Fax: 030 90277-4768
E-Mail: gut[at]ba-ts.berlin[.]de oder susanne.lehmann[at]ba-ts.berlin[.]de

Kooperationspartner

Letzte Aktualisierung: 20.12.2011