Ausschreibungen

Wir veröffentlichen an dieser Stelle Aufrufe zu Projektwettbewerben, Ausschreibungen von Dienstleistungen sowie Stellenausschreibungen in den Quartieren, für die man sich beim jeweiligen Absender bewerben kann. Für die Inhalte der Veröffentlichungen sind die Absender verantwortlich.

Bei Projektwettbewerben handelt es sich nicht um ein Interessensbekundungsverfahren gem § 7 LHO oder eine Ausschreibung im Sinne des § 55  LHO. Rechtliche Forderungen oder Ansprüche auf Ausführung der Maßnahme oder finanzielle Mittel seitens der Bewerber bestehen mit der Teilnahme am Auswahlverfahren nicht. Die Teilnahme ist unverbindlich, Kosten werden den Bewerbern im Rahmen des Verfahrens nicht erstattet.

Für den Aktionsfonds werden Ideen für Vorhaben direkt im Quartier gesammelt. Einige Quartiere veröffentlichen befristete Aufrufe zur Einreichung. Die Bewerbungen richten Sie bitte an die jeweiligen Quartiersteams.

Projektwettbewerbe, Ausschreibungen von Dienstleistungen, Stellenausschreibungen

QM Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee

Grüne Auguste

Das Projekt „Grüne Auguste“ soll Impulse für verschiedene Urban Gardening Aktivitäten im Auguste-Viktoria-Kiez geben, indem Anwohner/-innen, Eigentümer-/innen, Vereine und Träger aktiviert werden, die Gestaltung des Kiezes in die eigene Hand zu nehmen. Durch den Aufbau eines sogenannten Gartenfonds soll den Anwohnern/Innen und Akteuren die Möglichkeit gegeben werden Sachmittel für kleinteilige Urban-Gardening-Projekte im Kiez zu nutzen.

QM Brunnenviertel-Brunnenstraße

Beratungsladen im Brunnenviertel

Das QM Brunnenviertel-Brunnenstraße bittet in Abstimmung mit dem Bezirksamt Mitte und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt um Angebote zur Umsetzung von Sozialberatung im QM-Gebiet Brunnenstraße. Die Verankerung erfolgreicher Ansätze und Strukturen der Quartiersarbeit ist eine der zentralen Aufgaben im Quartier Brunnenstraße. Strukturell von besonderer Bedeutung für die Nachbarschaftsarbeit im Quartier ist ein Beratungsladen als wichtige Anlauf- und Vernetzungsstelle unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“. Dessen Aufgaben und Funktionen müssen für den Stadtteil dringend gesichert werden. Die stark nachgefragten Beratungsangebote im sozialen Bereich sollen fortgeführt und bedarfsgerecht weiter entwickelt werden...

In Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt und dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg sucht das Quartiersmanagement am Mehringplatz einen qualifizierten Dienstleister oder Träger für die Webredaktion des Internetauftritts www.qm-mehringplatz.de zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im Quartiersmanagementgebiet Mehringplatz.

Der Jugend-Demokratiefonds Berlin fördert zeitlich befristete Projekte zu den Themen Erweiterung von Beteiligungskontexten, Förderung von ehrenamtlichem Engagement, Entwicklung neuer Beteiligungsformate und Förderung von Vielfalt und Toleranz. Neue Projektvorschläge können bis zum 22. Januar 2017 eingereicht werden.