Übersichtskarte Flughafenstrasse
Übersichtskarte Flughafenstrasse © Geoportal Berlin / Karte von Berlin 1:5000 (K5)

Zur Wohnsituation

Dicht bebautes gründerzeitliches Altbauquartier mit hoch verdichteter Hinterhofbebauung; einige wenige Stadtplätze bzw. Grünflächen; gute Erschließung durch ÖPNV 

Entwicklungsziele, Leitbild

Eine gesamtstädtische Funktion des Quartiers besteht in den Integrationsleistungen und Projektentwicklungen für alte und neue Zuwandergruppen. Zugleich ist der Kiez ein bevorzugter Wohnstandort für Haushalte von Berufseinsteigern. Im Bildungsbereich übernimmt das Gebiet integrative Aufgaben für Schülergruppen aus sozialökonomisch benachteiligten Elternhäusern und ist Ort von Innovationen für die Berliner Bildungslandschaft.

Aktuelle Handlungsschwerpunkte

Bildung, Ausbildung, Jugend
Ausbau von Bildungsverbünden und -netzwerken; Profilentwicklung von Schulen im Gebiet; Unterstützung von Kinder- und Elterntreffs

Arbeit und Wirtschaft
Ausbau und Erhalt der lokalen Infrastrukturen; Stärkung der unternehmerischen Potenziale der Gebietsbevölkerung; Arbeitsmarktorientierung durch offene Jugendarbeit; Mentoringprojekte zur Berufsorientierung; Zielgruppenspezifische Angebote für alte und neue Zuwandergruppen

Nachbarschaft
Etablierung eines kulturellen Bildungsverbundes; präventive Gesundheitsvorsorge; Erhalt und Sicherung kostengünstiger Wohnmöglichkeiten

Öffentlicher Raum
Kleinteilige Aufwertung und Umgestaltung von Grün- und Freiflächen; Verbesserung der Sauberkeit

Beteiligung, Vernetzung und Einbindung der Partner
Stärkung der Eigenverantwortung der Bewohnerschaft; Diskussion über die Gebietsentwicklung als strategiebezogene Beteiligungsform; Einbeziehung von Institutionen aus der lokalen (Immobilien)-Wirtschaft, Nachbarschaftstreffs und Bildungseinrichtungen

Statistik

Bezirk Neukölln
Fördergebiet seit 2005
Fördermittel 6.200.000 €
Fläche 25,29 ha
Einwohnerinnen und Einwohner 9.402
Bewohnerinnen und Bewohner
mit Migrationshintergrund
57,89%
Stand: Dezember 2015

Kontakt und Vor-Ort-Büro

Ansprechpartner: Senat, Bezirk, Quartiersmanager

Träger: Stadtkümmerei Gesellschaft für integrierte Stadtentwicklung mbH
Das Vorortbüro befindet sich in der Erlanger Straße 13, 12053 Berlin.