Veranstaltungen

Workshop "Pflanzdrucke"

Wie sehen Pflanzen aus, wenn man sie auf Papier druckt? Welche Pflanzen haben wir in der Steinmetzstraße gepflanzt? Und wer kennt ihre Namen? - Herzlich willkommen an Große und Kleine zum Workshop im Rahmen des Projekts "Wachse, wachse und gedeihe"!
Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße Steinmetzstraße 68 10783 Berlin
13:30 Uhr

Märchenabend im Huzur: NIZAMI - Die indische Prinzessin

Was erzählte die indische Prinzessin, eine von sieben Prinzessinnen, am Samstag? - Herzlich willkommen zu einer märchenhaften Geschichte von der unerfüllten Liebe, rezitiert im persischen Original, übersetzt ins Deutsche und begleitet mit Santur-Musik!
HUZUR Nachbarschaftstreffpunkt Bülowstr. 94 10783 Berlin
19:00 Uhr

QuartiersRats-Stammtisch - alle Interessierten herzlich willkommen!

Was wäre in den kommenden Monaten wichtig für den Schöneberger Norden anzupacken? Gelegenheit zum Fragen, Informieren und Planen für zukünftige Projekte und für Gespräche rund ums aktuelle Geschehen im Kiez bietet der QR-Stammtisch - das nächste Mal am 30. August 2017, herzlich willkommen!
Café Manstein, Mansteinstraße 4, 10783 Berlin
19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Etwa monatlich treffen sich die QuartiersRats-Mitglieder in öffentlichen Sitzungen, um über Förderanträge zu entscheiden und weitere für den Kiez relevante Themen zu besprechen.
Rathaus Schöneberg, Goldener Saal
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Ausstellungsvernissage Colores del Verano - Sommerfarben

Herzlich willkommen zur neuen Ausstellung im Café Kiezoase an der Barbarossastraße: Dort sehen Sie farbenfrohe Bilder der Künstlerin Sarah Felicitas Samura, Eröffnung am 6. September.
Café Kiezoase, Barbarossastraße 65, 10781 Berlin
19:00 Uhr

Ereignisreicher September auf den Kirchhöfen - herzlich willkommen!

Genießen Sie im September gleich drei Veranstaltungen auf den historischen Kirchhöfen der Zwölf-Apostel-Gemeinde: Am 9. September erleben Sie mit Olaf Tetzinski den Kirchhof als Naturraum, am 10. lädt der Alte St.-Matthäus-Kirchhof zum Tag des offenen Denkmals mit einer Führung zur Restaurierung historischer Mausoleen und zum Chorkonzert und am 22. September gibt´s ein Stummfilmkonzert mit Stephan von Bothmer in der Friedhofskapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs - Eintritt bei allen Veranstaltungen frei.
16:00 Uhr

"Verrückt nach Worten": Willkommen zu Lesung und Gespräch

Herzlich willkommen zur Abschlussveranstaltung der Reihe "Charme-Offensive" am 9. September im Huzur-Nachbarschaftstreffpunkt: Dort erwarten Sie die Lyrikerin Zehra Çırak, der Autor İmran Ayata und Gülşen Aktaş als Leserin zu einem Special rund um deutsche Literatur aus Berlin.
HUZUR Nachbarschaftstreffpunkt Bülowstr. 94 10783 Berlin
19:00 Uhr

Ereignisreicher September auf den Kirchhöfen - herzlich willkommen!

Genießen Sie im September gleich drei Veranstaltungen auf den historischen Kirchhöfen der Zwölf-Apostel-Gemeinde: Am 9. September erleben Sie mit Olaf Tetzinski den Kirchhof als Naturraum, am 10. lädt der Alte St.-Matthäus-Kirchhof zum Tag des offenen Denkmals mit einer Führung zur Restaurierung historischer Mausoleen und zum Chorkonzert und am 22. September gibt´s ein Stummfilmkonzert mit Stephan von Bothmer in der Friedhofskapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs - Eintritt bei allen Veranstaltungen frei.
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Exkursion zum „Wassermanagement-Versuchsbeet“ mit Volker Hegmann (Allmende Kontor)

In der Reihe GartenPlausch gibt´s zum Herbststart einen Ausflug: Lassen Sie sich vor Ort erklären, wie Wassermanagement funktioniert.
Treffpunkt: U-Bahnhof Yorckstraße, Eingang Ecke Yorckstraße/Katzlerstraße
17:00 Uhr

Wählen für alle auch unter 18: die U18-Wahl - auch im Schöneberger Norden!

Am 24. September wählen die Erwachsenen einen neuen Bundestag, also eine neue Regierung für Deutschland. Das it wichtig, weil die Regierung ja die Gesetze und Bestimmungen macht, die für alle gelten. Was würdet ihr denn wählen? Alle unter 18 können bei der Vorbereitung und der U18-Wahl am 15. September im P12, im PallasT und im Halk Kösesi mitmachen!

Großgörschen-Straßenfest 2017

Nicht verpassen, gleich in den kalender schreiben: Willkommen an alle zum Großgörschenfest 2017! Wie immer wird es ein voles Programm für Große und Kleine geben, Infos, Mitmachaktionen, Musik und Tanz ...Sobald wir Näheres zum Programm wissen, geben wir euch natürlich auf schoeneberger-norden.de Bescheid.
14:00 Uhr - 19:00 Uhr

4. Bildungsfest im Schöneberger Norden

Schon mal zum Vormerken: Das diesjährige Bildungsfest im Schöneberger Norden findet am 22. September 2017 statt. Die Beteiligten haben sich jetzt für den Ort entschieden, an dem sie sich schon im letzten Jahr wohl gefühlt haben: den Hof im Pallasseum an der Potsdamer Straße.
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ereignisreicher September auf den Kirchhöfen - herzlich willkommen!

Genießen Sie im September gleich drei Veranstaltungen auf den historischen Kirchhöfen der Zwölf-Apostel-Gemeinde: Am 9. September erleben Sie mit Olaf Tetzinski den Kirchhof als Naturraum, am 10. lädt der Alte St.-Matthäus-Kirchhof zum Tag des offenen Denkmals mit einer Führung zur Restaurierung historischer Mausoleen und zum Chorkonzert und am 22. September gibt´s ein Stummfilmkonzert mit Stephan von Bothmer in der Friedhofskapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs - Eintritt bei allen Veranstaltungen frei.
19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

„Präventionsrat - das Forum für Alle" heißen die Treffen, bei denen Sie sich etwa vierteljährlich mit Stadtrat, QM-Team, Verteter/innen von Einrichtungen und Initiativen, mit Projekt-Teilnehmer/innen und natürlich Ihren Nachbar/innen ganz hautnah austauschen und Interessantes aus dem Schöneberger Norden erfahren können. Herzlich willkommen!
PallasT Pallasstraße 35, Ecke Potsdamer Straße 10781 Berlin
19:00 Uhr - 20:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Etwa monatlich treffen sich die QuartiersRats-Mitglieder in öffentlichen Sitzungen, um über Förderanträge zu entscheiden und weitere für den Kiez relevante Themen zu besprechen.
Rathaus Schöneberg, Goldener Saal
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

12

Die Redaktion kann aus rechtlichen Gründen keine Gewähr für die Inhalte des Veranstaltungskalenders übernehmen.