Public-Viewing Kosmosviertel - gemeinsam schaut sich's besser

Sonntag, 15. Juli 2018 - 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Roter Platz im Kosmosviertel Schönefelder Chaussee 213 12524 Berlin Roter Platz im Kosmosviertel

„Gemeinsam schaut sich’s besser“ – unter diesem Motto soll die Fußball-WM in diesem Jahr auch im Kosmosviertel zu einem Gemeinschaftsevent werden. Am KosmosForum sorgen das Projekt FREIRAUM, die Kollegen von Kiezband, das Team vom Quartiersmanagement, die weitestgehend ehrenamtliche Bühnencrew und noch weitere Unterstützer dafür, dass im Juni und Juli ordentlich mitgefiebert werden kann.

Im Sommer 2016 startete das Quartiersmanagement im Kosmosviertel. Kurz dann auch die Fußball-Europameisterschaft. Und so entstand schon vor zwei Jahren die Idee zum gemeinsamen „Rudelgucken“ ins Bürgerhaus Altglienicke und auf den Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi einzuladen. Ohne große Vorbereitungen kamen dabei pro Spiel 30 bis 40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen. Es wurde gegrillt, mitgefiebert, gefeiert und spätestens im Halbfinale auch gelitten. Aber gemeinsam war alles doppelt so gut oder eben nur halb so schlimm. So soll es auch in diesem Jahr laufen.

Auf dem zentralen Platz im Kosmosviertel, an dem sowohl das KosmosForum steht als auch das jährliche Kiezfest stattfindet, steht zu jedem Spiel mit deutscher Beteiligung ein Tageslichtbeamer und die nötigen Boxen für ein komplettes Fußballerlebnis bereit. Betreut wird die Technik von der ehrenamtlichen Bühnencrew aus der WaMa und dem Projekt Kiezband. Die Sitzgelegenheiten werden im Moment durch das Projekt FREIRAUM gestalten weitergebaut. Pünktlich zum 17. Juni wird die Fan-Tribüne am KosmosForum eröffnet. Damit nicht nur der Ball rundläuft packen an den einzelnen Spielen viel Mitarbeiter aus dem Kosmosviertel mit an. Die WM wird also auch hier ein großes Gemeinschaftsprojekt.

Für wirkliche Gemeinschaft sollen dann aber Groß und Klein aus dem Kosmosviertel sorgen. Neben netter Gemeinschaft, soll es auch ein WM-TIPP-Spiel und noch einige kleine und große Überraschungen geben. Eingeladen ist jeder, der nicht zu Hause schauen will; gerne mit Begleitung und allem was man an Essen und Getränken braucht um die 90 Minuten oder mehr durchzuhalten. Ob es auch eine Grill- oder Getränkestation geben wird, hängt noch an der Beteiligung weiterer Unterstützer. Interessierte können sich dazu gerne beim Quartiersmanagement melden. In jedem Fall freuen wir uns auf einen lebendigen Fußballsommer im Kosmosviertel und hoffentlich sieben gemeinsame Spiele.

Die Spiele und weitere Termine im Juni und Juli

  • So, 17.06. 17:00 Uhr – Auftakt Public Viewing Deutschland vs. Mexiko
  • Sa, 23.06. 20:00 Uhr – Public Viewing Deutschland vs. Schweden
  • Mi, 27.06. 16:00 Uhr – Public Viewing Deutschland vs. Südkorea
  • Di, 03.07. 16:00 Uhr – voraussichtl. Public Viewing Achtelfinale
  • Sa, 07.07. 20:00 Uhr – voraussichtl. Public Viewing Viertelfinale
  • Mi, 11.07. 20:00 Uhr – voraussichtl. Public Viewing Halbfinale
  • So, 15.07. 17:00 Uhr – voraussichtl. Public Viewing Finale

Die Redaktion kann aus rechtlichen Gründen keine Gewähr für die Inhalte des Veranstaltungskalenders übernehmen.