Bremer Straße, wo willst du lang?

Donnerstag, 27. September 2018 - 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Thusnelda-Allee 1 (vor der Heilandskriche)

Ein Stadtspaziergang entlang der Bremer Straße

Am 27.09.2018 um 16 Uhr findet im Rahmen des integrierten Entwicklungskonzepts für den Nahraum Bremer Straße ein Stadtspaziergang statt.

Wir wollen gemeinsam mit Anwohner_Innen, Gewerbetreibenden und Akteur_Innen aus Moabit herausfinden, wo die Potenziale, Stärken und Schwächen im Gebiet liegen.
Teilen Sie Ihre Beobachtungen und Wünsche mit uns. Lassen Sie uns gemeinsam die Stärken und Schwächen der Straße und ihrer Orte wie u.a. dem Schul-Umwelt-Zentrum, dem Unionplatz und der Jugend­ver­kehrs­schule sam­meln. Nut­zen Sie die Gele­gen­heit und dis­ku­tie­ren Sie Ihre Erfah­rungen mit Ver­ant­wort­lichen des Bezirks.

Treffpunkt ist um 16:00 Uhr vor der Heilandskirche, Thusnelda-Allee 1.

Weitere Stationen des Spaziergangs sind Bremer Straße/Waldenser Straße, die Jugendverkehrsschule, das Wolfgang-Scheunemann-Haus, die Grünanlage und der Spielplatz im Unionpark und das Schul-Umwelt-Zentrum. Endstation ist die Terrasse des ZK/U auf der Siemensstraße.

Kommen Sie einfach vorbei oder melden Sie sich auch gerne vorher bei uns an unter:

kyriakopoulos@stattbau.de oder claudia.schmidt@ba-mitte.berlin.de


Die Redaktion kann aus rechtlichen Gründen keine Gewähr für die Inhalte des Veranstaltungskalenders übernehmen.