Moabit-Führung: Geschichtspark Moabiter Zellengefängnis

Freitag, 28. September 2018 - 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Geschichtspark Zellengefängnis Moabit

Erfahren Sie mehr über die Geschichte des berüchtigten Zellengefängnisses Lehrter Straße bei einem Spaziergang durch den Geschichtspark an gleicher Stelle.

Das Zellengefängnis Moabit, auch als Untersuchungsgefängnis Lehrter Straße bekannt, wurde  in den Jahren 1842/49 als preußisches Mustergefängnis errichtet. Bis zu seinem Abriss 1957/58 wurde es auch als Untersuchungshaftanstalt von der Polizei, der Wehrmacht und der Gestapo genutzt. Zuletzt diente es den Alliierten als Haftanstalt.

Zu den bekanntesten Insassen gehörten unter anderem Wilhelm Voigt ("Der Hauptmann von Köpenick"), Ernst Busch (Schauspieler und Regisseur) und Erich Honecker.

Wollen Sie noch mehr über den „berüchtigten Knast“, seine Geschichte und seine Insassen erfahren?

Wir würden uns freuen, wenn Sie an der Führung teilnehmen würden.

 

FREITAG, 26.10.2018, 10.00 - 11.30 Uhr

Treffpunkt: Invalidenstraße/Ecke Minna-Cauer-Straße (gegenüber vom Hauptbahnhof)

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

 

Verkehrsverbindung: Bus 123, 142, 245, M41, M85, TXL, S-Bahn S3, S5, S7, S9, S75, Tram M5, M8, M10

 

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist per E-Mail unter datenerfasser@schildkroete-berlin.de möglich.


Die Redaktion kann aus rechtlichen Gründen keine Gewähr für die Inhalte des Veranstaltungskalenders übernehmen.