Spaziergänge über das Gelände des ehemaligen Krematoriums

Montag, 20. August 2018 - 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Treffpunkt: QM Büro, Prinz-Eugen-Straße 1, 13347 Berlin

Ziel: Wandbild im öffentlichen Raum gestalten- wer macht mit?

Im Rahmen eines Aktionsfonds-Projekts bietet die Künstlerin Silke Kirschning  an, die Mauer gemeinsam zu gestalten. Dazu gibt es Spaziergänge über das Gelände des ehemaligen Krematoriums. Während diesen besteht die Möglichkeit, die Eindrücke kreativ zu verarbeiten – zeichnerisch und in Worten.

Die Ergebnisse fließen in ein großes Wandbild ein, das im September 2018 mit allen Interessierten auf einen Abschnitt der Mauer in der Plantanenstraße gemalt wird.
Die Spaziergänge finden am Montag, 20. August um 10.00 und 17.00 Uhr statt und am Freitag, 24. August um 10.00 und 17.00 Uhr. Start ist beim Büro des Quartiersmanagement.

Um Anmeldung wird gebeten, unter info@silke-kirschning.de oder im Büro des Quartiermanagements.

Die Führung am 20. 08. findet mit dem silent green- Team statt!

Papier und Stifte werden gestellt, eigene Schreib- und Zeichenmaterialien können selbstverständlich mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Jede Person ist willkommen!


Die Redaktion kann aus rechtlichen Gründen keine Gewähr für die Inhalte des Veranstaltungskalenders übernehmen.