Workshop zu „Macht + Privileg in der Arbeit mit Geflüchteten“

Donnerstag, 23. März 2017 - 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Nachbarschafts-Etage Osloer Str. 12 13359 Berlin Nachbarschafts-Etage
Wir laden Sie herzlich zum Workshop „Macht und Privilegierung in der Arbeit mit Geflüchteten“ ein, der im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus durchgeführt wird. Er ist kostenfrei.

Der Workshop richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche sowie MultiplikatorInnen in der Geflüchteten-Hilfe. Ziel des Workshops ist eine interkulturelle Sensibilisierung für Machtgefälle zwischen Ehrenamtlichen und Geflüchteten, im Team der Ehrenamtlichen selbst und zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen.

Nach einem theoretischen Zugang zum Thema möchten wir in den fachlichen Austausch einsteigen und anhand von Beispielen aus der Praxis Bezüge zum eigenen Arbeitsalltag herstellen. Hierbei steht die aktive Beteiligung der TeilnehmerInnen im Vordergrund.

 

Termin: Donnerstag, der 23.03.2017

Uhrzeit: 16 - 18.30 Uhr

Veranstaltungsort: FreiwilligenAgentur, Fabrik Osloer Straße e.V., Osloer Straße 12, 13359 Berlin, 1. Hof, Aufgang A, 4. OG.

Workshop-Leiterinnen: Marike Schippert und Désirée Galert

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis zum 20.03.2017 unter folgender Mailadresse: info@freiwilligenagentur-fabrik.de


Die Redaktion kann aus rechtlichen Gründen keine Gewähr für die Inhalte des Veranstaltungskalenders übernehmen.