Nachrichten

QM Schöneberger-Norden

Hip-Hop im Schöneberger Norden

Hip-Hop Jam im Gleisdreieckpark. Bild: Die Kulturellen Erben e.V.

Laute Beats, Graffiti und Rap: Das Projekt „Kreativ im Kiez“ richtet sich mit seiner Hip-Hop-Werkstatt an Jugendliche aus dem Schöneberger Norden. Ziel ist, das Integrationsgefühl im Kiez zu stärken.

Weiterlesen
QM Rollbergviertel

PC-Kenntnisse erwerben

Blick in den Computertreff. Bild: Quartiersmanagement Rollbergsiedlung.

Online-Recherche oder Bewerbungen schreiben: Der Rollberger Computertreff AKI e.V. bietet Computerarbeitsplätze und kostenlose Fortbildungen an – mit Hard- und Software gefördert über das Programm Soziale Stadt.

Weiterlesen
Bei der Gestaltung der Podeste auf dem „Blauen Bolzplatz“. Bild: Quartiersmanagement Dammwegsiedlung/Weiße Siedlung.

Jetzt mit bunten Sitzgelegenheiten: Der „Blaue Bolzplatz“ ist wieder bespielbar und hat zwei neue Podeste. Die Entwürfe haben Kinder und Jugendliche in Graffiti-Workshops selbst mitgestaltet. Rechtzeitig zu den Sommerferien ist der Platz wieder offen.

Weiterlesen
Spielen bei der Wiedereröffnung der „Kleinen Ritterburg“. Bild: Quartiersmanagement Wassertorplatz

Ein Grund zu feiern: Das Kinderfreizeithaus „Kleine Ritterburg“ in der Ritterstraße 36 ist wiedereröffnet. Finanziert hat den Umbau die Zukunftsinitiative Stadtteil über den Baufonds des Programms Soziale Stadt.

Weiterlesen
Auf dem Fachtag „Gewaltprävention“ im Mai 2018. Bild: Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Im Herbst 2017 nahm das Soziale-Stadt-Projekt „Wir wollen Wissen“ seine Arbeit auf. Gemeinsam mit dem Regionalen Bildungsnetzwerk Schöneberg Nord arbeitet es an der Weiterentwicklung des Netzwerkes. Ein Ziel ist die Wiederauflage des Bildungsfestes im Schöneberger Norden.

Weiterlesen