QM Mariannenplatz

Ausstellungseröffnung in der Remise

Multimediale Ausstellung: In der kleinen Remise auf dem Schulhof der Nürtingen-Grundschule werden bereits zum zweiten Mal Kunstwerke von Schülerinnen und Schüler zum Thema „Kreuzberger Schul- und Migrationsgeschichte“ präsentiert. Die Ausstellung läuft noch bis zum 6. Dezember 2019.

Die kleine Remise ist zur Ausstellungseröffnung gut besucht. Bild: QM Mariannenplatz
Die kleine Remise ist zur Ausstellungseröffnung gut besucht. Bild: QM Mariannenplatz
Die Künstlerinnen und Künstler widmen sich dem Ausstellungsthema auf vielfältige Weise. Bild: QM Mariannenplatz
Die Künstlerinnen und Künstler widmen sich dem Ausstellungsthema auf vielfältige Weise. Bild: QM Mariannenplatz

Bildergalerie

Kein Medium ist vor den jungen Künstlerinnen und Künstlern sicher: Ob Hörspiel, Film, Gedicht oder Virtual Reality – die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich auf vielfältige Weise mit der Kreuzberger Schul- und Migrationsgeschichte. In ihren künstlerischen Projekten reisen sie in die Vergangenheit und zeigen die Entwicklung des spannenden Berliner Bezirks auf.

In der Remise auf dem Schulhof der Nürtingen-Grundschule findet bereits die zweite Ausstellung zum Thema statt. Noch bis zum 6. Dezember 2019 können Interessierte die aktuellen Projektarbeiten der jungen Künstlerinnen und Künstler bestaunen. Die Öffnungszeiten finden nach Vereinbarung statt. Bitte melden Sie sich hierfür beim Remise-Team