QM Lipschitzallee / Gropiusstadt

Bauhaus-Werkstätten

Mitmachen, Bauhaus-Ideen erleben und mit der Künstler- und Theatergruppe BRAND im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt umsetzen.

Das Gropiushaus. Foto: QM Gropiusstadt
Das Gropiushaus. Foto: QM Gropiusstadt

2019 feiert die Gropiusstadt das 100-jährige Jubiläum des Bauhauses - der von Walter Gropius in Weimar gegründeten und später in Dessau ansässigen Schule für Architektur, Kunst und Design.

Zum Auftakt des Bauhaus-Jahres bietet die Künstler- und Theatergruppe BRAND bereits im Jahr 2018 eine Reihe von Bauhaus-Werkstätten für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gropiusstadt an. In Workshops soll erforscht werden, was die Ursprungsgedanken des Bauhauses heutzutage an Ideen und Impulsen für das Zusammenleben im Stadtteil bringen können.

Zielgruppe sind Menschen, die Lust am Experimentieren mit Materialien, Räumen und Kunst haben. Die Werkstätten finden von September bis November 2018 im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt statt. Im Jubiläumsjahr 2019 werden die Workshops im Sommer in einem vorübergehenden Werkstatt-Gebäude auf der Wiese am Pavillon fortgeführt.