QM Richardplatz Süd

Bildungsbotschafterinnen für Neukölln

Neben Schöneberger Norden und Tiergarten Süd, findet das Projekt „BildungsbotschafterInnen“ jetzt auch im Stadtteil Richardplatz-Süd statt. Am 15. Juni 2020 erhielten die ersten Bildungsbotschafterinnen in Neukölln ihre Qualifizierung.

Am 15. Juni 2020 erhielten die ersten Bildungsbotschafterinnen vom Richardkiez ihre Qualifikation. Bild: Foto: BildungsbotschafterInnen / Pestalozzi-Fröbel-Haus
Am 15. Juni 2020 erhielten die ersten Bildungsbotschafterinnen vom Richardkiez ihre Qualifikation. Bild: Foto: BildungsbotschafterInnen / Pestalozzi-Fröbel-Haus

Insgesamt sieben Teilnehmerinnen absolvierten das mehrstufige Qualifizierungsmodell bestehend aus Elternseminar, Grundkurs, Praxisphase und Aufbaukurs. Die Kurse fanden seit dem 21. August 2019  wöchentlich statt. Darüber hinaus konnten die Frauen im Rahmen von Exkursionen weitere Einrichtungen kennenlernen und sich mit Bildungsbotschafterinnen und -botschaftern aus den anderen Stadtteilen austauschen.

Dem Bezirksstadtrat Jochen Biedermann war es aufgrund der fortbestehenden Corona-Einschränkungen nicht möglich die Zertifikate persönlich zu überreichen. Daher bedankte er sich bei den Absolventinnen per Brief für ihr großes Engagement.

Hilfe bei der Einschulung

Viele der neuen Teilnehmerinnen engagieren sich bereits zuvor in ihren Einrichtungen und Stadtteilen. Als Bildungsbotschafterinnen sollen sie vor allem die Eltern unterstützen und begleiten, deren Kinder dieses Jahr in die Schule kommen. Der Übergang von der Kita in die Schule ist für Erstklässlerinnen und Erstklässlern sowie deren Eltern durch die coronabedingten Einschränkungen deutlich erschwert.

Brücke zwischen Familie und Schule

Die „BildungsbotschafterInnen“ dienen als Brücke zwischen Bildungseinrichtungen und Eltern, indem sie als Ansprechpartnerinnen und –partner zur Verfügung stehen sowie Wissen vermitteln und Informationen übersetzen. Mehr Informationen zum Projekt erhalten Sie hier.

Der nächste Kurs in Nord-Neukölln startet am 26. August 2020. Dazu sind alle Väter und Mütter, die in Nord Neukölln leben, herzlich eingeladen. Bezüglich Informationen und Anmeldung hierzu kontaktieren Sie bitte das Projektbüro.