QM Weiße Siedlung

Erste Quartiersrundgänge

Am 20. und 22. November 2018 trafen sich Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Quartiersmanagement-Team zu ersten Rundgängen durch den Kiez. Ziel waren Ideen für besseres Zusammenleben und die Weiterentwicklung des Kiezes.

Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Quartiersmanagement-Team bei einer Station ihres Rundgangs. Bild: H. Heiland, QM Weiße Siedlung Dammweg
Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Quartiersmanagement-Team bei einer Station ihres Rundgangs. Bild: H. Heiland, QM Weiße Siedlung Dammweg
Infoschild auf der Sonnen-Schule zum Erweiterungsbau. Bild: H. Heiland, QM Weiße Siedlung Dammweg
Infoschild auf der Sonnen-Schule zum Erweiterungsbau. Bild: H. Heiland, QM Weiße Siedlung Dammweg

Bildergalerie

Die Ideen aus den Rundgängen sollen in das Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept für das Quartier einfließen.

Zwischen Verbesserungsbedarf und Neubau

Seit Ende Oktober 2018 fehlen der Jugendhilfe Outreach Räume. Ersatzzimmer für die offenen Angebote werden gesucht. Deutlicher Verbesserungsbedarf wurde bei der Kita/Familienzentrum Debora unter anderem bei den Sanitäreinrichtungen und dem Außenbereich der Kita festgestellt. Bei der Sonnen-Grundschule wird momentan ein Erweiterungsbau umgesetzt, um mit 16 neuen Klassenzimmern die räumliche Situation für den Unterricht zu entspannen. Nach Fertigstellung des neuen Kinderclubhaus Dammweg wird es unter anderem mehr Platz für Veranstaltungen und Beratungsangebote geben.