QM High-Deck-Siedlung

Nachbarschaftstreff neu eröffnet

Pünktlich zu seinem 15. Geburtstag wurde der Nachbarschaftstreff „mittendrin“ renoviert und neu eröffnet. Finanziert wurden die Arbeiten mit Mitteln aus dem Programm „Soziale Stadt“.

Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste Jochen Biedermann auf der Eröffnung des Nachbarschaftszentrums. Bild: QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd/W+P GmbH und H. Heiland
Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste Jochen Biedermann auf der Eröffnung des Nachbarschaftszentrums. Bild: QM High-Deck-Siedlung/Sonnenallee Süd/W+P GmbH und H. Heiland

Gefeiert wurde mit Gesang, einem Quiz und einem Auftritt von Bauchtänzerinnen und einer Feuershow. Zudem ließen Bewohner mit Helium gefüllte Luftballons mit ihren Wünschen für ihren Nachbarschaftstreff in den Neuköllner Himmel steigen.

Zu den Gästen der Feier zählten der Neuköllner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Bürgerdienste Jochen Biedermann, Alexander Rotter von der Buwog High-Deck Residential GmbH & Co. KG sowie der IB-Regionalleiter Michael Pintz. Das Quartiersmanagement bedankte sich bei dieser Gelegenheit insbesondere beim ehrenamtlich wirkenden mittendrin-Beirat, der das Geschehen im Nachbarschaftstreff ehrenamtlich begleitet.