QM Lipschitzallee / Gropiusstadt

Premiere, Popcorn und Prominenz

„Allet janz entspannt hier!“ - Eine Kurzfilmserie über die Gropiusstadt räumt mit Vorurteilen auf. Interessierte sind herzlich zur Premiere am 17. Oktober 2018 eingeladen.

Filmplakat von der Kurzfilmserie „Allet janz entspannt hier“. Foto: QM Gropiusstadt/Projektträger
Filmplakat von der Kurzfilmserie „Allet janz entspannt hier“. Foto: QM Gropiusstadt/Projektträger

In der Gropiusstadt gibt es viele positive Veränderungen. Die Kurzfilme zeigen die Vorzüge des Kiezes und sollen Fachkräfte für die Arbeit in den kulturellen und sozialen Einrichtungen interessieren.

In lustigen, wie ernsthaften Sequenzen führen die Protagonisten und Protagonistinnen der Filme durch ihre Nachbarschaft. In jeweils zwei Filmminuten zeigen sie die unterschiedlichen Facetten ihres Stadtviertels und wie tolerant das Zusammenleben in der Gropiusstadt durch das Engagement vieler Initiativen ist.

Alle Mitwirkenden und Interessierten sind zur Premiere mit Popcorn und Prominenz am 17. Oktober 2018 herzlich eingeladen. Die Premiere beginnt um 18:30 Uhr im kleinen Saal des Gemeinschaftshauses.