QM Marzahn NordWest

Veranstaltungen zum Weltfriedenstag

Anlässlich des Weltfriedenstags finden im Quartier Marzahn-NordWest am 20. September 2019 verschiedene Veranstaltungen für Groß und Klein statt. Interessierte erwartet ein Friedensfest, eine Diskussionsrunde sowie eine Kinder-Radtour durch den Kiez.

Ausschnitt aus dem Flyer der Diskussionsveranstaltung „Mehr Entspannung wagen - mit Russland“. Bild: QM Marzahn-NordWest
Ausschnitt aus dem Flyer der Diskussionsveranstaltung „Mehr Entspannung wagen - mit Russland“. Bild: QM Marzahn-NordWest
Flyer der Friedensfahrt für Schulkinder. Bild: QM Marzahn-NordWest
Flyer der Friedensfahrt für Schulkinder. Bild: QM Marzahn-NordWest
Flyer des Friedensfests auf dem Barnimplatz. Bild: QM Marzahn-NordWest
Flyer des Friedensfests auf dem Barnimplatz. Bild: QM Marzahn-NordWest
Flyer der Diskussionsveranstaltung „Mehr Entspannung wagen - mit Russland“. Bild: QM Marzahn-NordWest
Flyer der Diskussionsveranstaltung „Mehr Entspannung wagen - mit Russland“. Bild: QM Marzahn-NordWest

Bildergalerie

Im Quartier Marzahn-NordWest steht der 20. September 2019 von morgens bis abends im Zeichen des Friedens. Eingeläutet wird der Tag ab 9 Uhr mit der ersten Friedensfahrt durch den Kiez, bei der Schülerinnen und Schüler gemeinsam durch den Seelgrabenpark radeln. Schulklassen können sich unter kinderfriedensfahrt@mrc-berlin.de  im Vorfeld für die Tour anmelden.

Am Nachmittag steigt von 14 bis 17:30 Uhr auf dem Barnimplatz ein Friedensfest zum Motto „Lass mich IM Frieden“. Bei einem vielseitigen Programm aus Tanz, Gesang, Theater und einer Tombola wird gemeinsam der Bedeutung des Friedens gedacht.

Am Abend findet von 18 bis 20 Uhr im Tschechow-Theater ein Austausch zum Thema „Mehr Entspannung wagen - mit Russland“ statt. An der Diskussion beteiligen sich Dr. Manfred Sapper, Politologe und Chefredakteur der Zeitschrift „Osteuropa“, sowie Ulrich Heyden, Korrespondent der Wochenzeitung „Freitag“ in Moskau. Es wird geklärt, was die derzeitigen Spannungen mit Russland auslöst und wie diese überwunden werden können.