Die Bürgerausstellung "Nachbarschaft und Prostitution" wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Von dem 07.01.2013 bis zum 05.02.2013 können Interessierte die Ausstellung im Rathaus Berlin-Tiergarten besichtigen. 30 Bürgerinnen und Bürger haben ihre Ansichten zum Thema "Nachbarschaften und Straßen-Prostitution" geäußert. Diese sind, auf Plakaten abgebildet, in der Ausstellung zu sehen.

Am 23.08.2012 wurde die Ausstellung im Quartier QM Schöneberger-Norden (Bülowstraße / Wohnen am Kleistpark) eröffnet und war bislang an verschiedenen Orten, etwa im Deutschen Bundestag, zu sehen. "Nachbarschaft und Prostitution" wird mit Mitteln des Programms "Soziale Stadt" und über das Quartiersmanagement Schöneberger-Norden (Bülowstraße / Wohnen am Kleistpark) gefördert.

Weitere Informationen gibt es auf den Seiten des Quartiersmanagements Schöneberger-Norden (Bülowstraße / Wohnen am Kleistpark).