Projekte des Monats

Das Quartier Mehrower Allee ist über die S-Bahn hervorragend mit anderen Stadtteilen und der Berliner City verbunden. Bahnhöfe prägen den ersten Eindruck des Stadtteils. Sie sind Orte des Ankommens, Wartens, Treffens und Kommunizierens. Dieser Idee folgte auch die ursprüngliche Gestaltung des…

Weiterlesen
„Anno erzählt“ – Die Geschichtswerkstatt des Brunnenviertels (Foto: Sulamith Sallmann)

Das im September 2017 gestartete Geschichtsprojekt „Anno erzählt“ möchte mit den Geschichtscafés in der Nachbarschaft zum Austausch über das Brunnenviertel inspirieren. Viermal im Jahr sind die Anwohnerinnen und Anwohner herzlich dazu eingeladen. Menschen, die schon seit langem hier wohnen wie auch…

Weiterlesen
QM Falkenhagener Feld OstQM Falkenhagener Feld WestQM Heerstraße Nord

Kita-Sozialarbeit in Spandauer Quartieren

Kita-Sozialarbeit in Spandauer Quartieren (Grafik: Evangelischer Kirchenkreis Spandau)

Seinen Anfang nahm das Projekt 2016 im QM Gebiet Heerstraße. Kita-Sozialarbeiterinnen bieten Unterstützung an, bei Elternarbeit, niedrigschwelliger und unbürokratischer sozialer Beratung, Informationen zu Kinderschutz u.v.m. Ziel ist es, der herkunftsbedingten Benachteiligung von Kindern…

Weiterlesen
Ausbau 2.0 des Zentrums für Kunst und Urbanistik (ZK/U): Grafik: ZK/U

Im Jahr 2012 eröffnete das ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik – im Stadtgarten Moabit mit der Idee, Kunst und urbane Forschung in Künstlerresidenzen und öffentlichen Veranstaltungen, Workshops und Symposien zusammenzuführen. Der Ausbau der Veranstaltungs-, Workshop- und Arbeitsflächen wurde in…

Weiterlesen