Ausschreibungen

Wir veröffentlichen an dieser Stelle Aufrufe zu Projektwettbewerben, Ausschreibungen von Dienstleistungen sowie Stellenausschreibungen in den Quartieren, für die man sich beim jeweiligen Absender bewerben kann. Für die Inhalte der Veröffentlichungen sind die Absender verantwortlich.

Bei Projektwettbewerben handelt es sich nicht um ein Interessensbekundungsverfahren gem § 7 LHO oder eine Ausschreibung im Sinne des § 55  LHO. Rechtliche Forderungen oder Ansprüche auf Ausführung der Maßnahme oder finanzielle Mittel seitens der Bewerber bestehen mit der Teilnahme am Auswahlverfahren nicht. Die Teilnahme ist unverbindlich, Kosten werden den Bewerbern im Rahmen des Verfahrens nicht erstattet.

Für den Aktionsfonds werden Ideen für Vorhaben direkt im Quartier gesammelt. Einige Quartiere veröffentlichen befristete Aufrufe zur Einreichung. Die Bewerbungen richten Sie bitte an die jeweiligen Quartiersteams.

Projektwettbewerbe, Ausschreibungen von Dienstleistungen, Stellenausschreibungen

Im Rahmen des Quartiersmanagementverfahrens sucht das Quartiersmanagement Richardplatz Süd in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages eine/n Webredakteur*in für das Quartiersportal www.richard-quartier.de. Es wird ein/e Webredakteur*in gesucht, die/der in enger Abstimmung mit dem Team des Quartiersmanagements Richardplatz Süd das Quartiersportal www.richard-quartier.de regelmäßig pflegt und die webbezogene Öffentlichkeitsarbeit effektiv betreut. Die bedarfsgerechte und nutzerfreundliche Darstellung der Inhalte ist dabei genauso obligatorisch wie die aktuelle Bereitstellung sämtlicher relevanter Informationen mit dem Bezug auf das Quartiersmanagementgebiet Richardplatz Süd.

Das Quartiersmanagement Flughafenstraße sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Bezirksamt Neukölln sowie dem Quartiersrat Flughafenstraße einen Träger für die Umsetzung des Projektes „Nachbarschaftliche Begegnungen rund um die Kindl Treppe“. Aus Mitteln des Programms Soziale Stadt stehen insgesamt 45.000 Euro für den Zeitraum von November 2017 bis Dezember 2019 zur Verfügung.

Das Quartiersmanagement Flughafenstraße sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Bezirksamt Neukölln, der Schulleitung des Albert-Schweitzer-Gymnasiums sowie dem Quartiersrat Flughafenstraße einen Träger für die Umsetzung des Projektes „Sanfte Übergänge zwischen Grundschulen und Albert-Schweitzer-Gymnasium in der Bildungslandschaft Flughafenstraße“.