Sonnenallee / High-Deck-Siedlung

Übersichtskarte Sonnenallee/High-Deck-Siedlung
Übersichtskarte Sonnenallee/High-Deck-Siedlung © Geoportal Berlin / Karte von Berlin 1:5000 (K5)
High-Deck-Siedlung
Foto: high-deck-quartier.de

Die Erweiterung des QM-Gebiets ist geplant. Informationen dazu veröffentlichen wir in Kürze.

Zur Wohnsituation

Siedlung des sozialen Wohnungsbaus der 1970er und 1980er Jahre; durchgrünt; starkes Verkehrsaufkommen; konsequente Trennung von Fußwegen und Straßen, Verbindung durch Fußgängerbrücken (High-Decks); gute Erschließung durch ÖPNV

Entwicklungsziele, Leitbild

Die High-Deck-Siedlung ist ein familienfreundliches, generationengerechtes Stadtquartier in grünem Stadtraum mit kultureller Vielfalt und einer gut ausgebauten, stabilen nachbarschaftlichen Infrastruktur. Die Siedlung ist zentral gelegen, dennoch nicht vom Verkehrslärm beeinflusst und durchzogen von zahlreichen Grün- und Freiflächen.

Aktuelle Handlungsschwerpunkte

Bildung, Ausbildung, Jugend
Sprach- und Bewegungsförderung im Kitabereich; Öffnung der Schule ins Quartier; Ausbau betreuter Freizeit- und Bildungsangebote für Kinder und Eltern; Sinnvolle Freizeitgestaltung und Orientierung für Jugendliche

Arbeit und Wirtschaft
Berufsorientierung für Jugendliche in Kooperation mit dem JobCenter und Unternehmen der freien Wirtschaft; bessere Abstimmung und Vernetzung der Gewerbetreibenden

Nachbarschaft
Stärkung des Nachbarschaftstreffs; niedrigschwellige Bewohnertreffen und kleinteilige Nachbarschaftsmediation

Öffentlicher Raum
Mehr Sauberkeit im Wohnumfeld; mehr Sicherheit im Wohnquartier; Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Freien für Kinder und Familien; Begrünung des Wohnumfeldes; Erhöhung der Verkehrssicherheit

Beteiligung, Vernetzung und Einbindung der Partner
Netzwerke ausbauen und fördern sowie das starke ehrenamtliche Engagement und die Beteiligungsgremien erhalten und stärken.

Statistik

Bezirk Neukölln
Fördergebiet seit 2005/Erweiterung 22.12.2015
Fördermittel 5.898.000 €
Fläche 54 ha
Einwohnerinnen und Einwohner 8.765
Bewohnerinnen und Bewohner
mit Migrationshintergrund
68,81%
Stand: Dezember 2015

Kontakt und Vor-Ort-Büro

Ansprechpartner: Senat, Bezirk, Quartiersmanager

Träger: Weeber+Partner Institut für Stadtplanung und Sozialforschung/ W+P GmbH
Das Vorortbüro befindet sich in der Leo-Slezak-Straße 23, 12057 Berlin.