Übersichtskarte Magdeburger Platz / Tiergarten Süd
Übersichtskarte Magdeburger Platz / Tiergarten Süd © Geoportal Berlin / Karte von Berlin 1:5000 (K5)
Blick auf das Quartier
Blick auf das Quartier

Bewohnergetragene Strukturen

Das Quartiersmanagementverfahren Magdeburger Platz / Tiergarten-Süd endet am 31.12.2016. Anwohnerinnen und Anwohner aus dem Quartiersmanagementgebiet haben sich im Stadtteil-Forum Tiergarten Süd zusammengeschlossen. Das Stadtteil-Forum entstand aus dem Quartiersrat, ist selbstorganisiert und wird durch die Bürgerschaft getragen. Eine Stadtteilkoordination des Bezirks Mitte ist ab 2017 als „Stadtteilkümmerer“ Bindeglied zwischen Quartier und Bezirkspolitik und Bezirksverwaltung.

Neues soziokulturelles Zentrum entsteht

Ankerpunkt für die Stadtteilentwicklung ist nach Ende des Quartiersmanagements das „Kiez Zentrum Villa Lützow“. Das soziokulturelle Zentrum entsteht bis 2018 am Standort Lützowstraße/Kluckstraße.

Entwicklungsziele

In den ersten Quartiersmanagement-Jahren ab 1999 wurde schwerpunktmäßig investiert in Baumaßnahmen für ein besseres  Wohnumfeld und bessere sozialer Infrastruktur. Insgesamt lag ein Schwerpunkt von 16 Jahren Quartiersmanagement soziokulturellen Strukturen wie dem lokalen Bildungsverbund.

Die Lebensverhältnisse haben sich insgesamt auch durch die Investitionen aus dem Programm Soziale Stadt stabilisiert und wurden aufgewertet, so die Bilanz des Quartiersmanagement-Teams. Insbesondere das intensive Einbeziehen von Bewohnerschaft und Akteuren vor Ort sei besonders gelungen, so dass die Weichen für eine Zeit nach dem Quartiersmanagement erfolgreich gestellt werden konnten.

Statistik

Bezirk Mitte
Fördergebiet von 1999 bis 2016
Fördermittel 9.127.000 €
Fläche 74,02 ha
Einwohnerinnen und Einwohner 9.527
Bewohnerinnen und Bewohner
mit Migrationshintergrund
58,12%
Stand: November 2016

Richtungsweisende Projekte und Netzwerke

  • Sanierung und Ausbau der Kluckstraße 11 zum soziokulturellen „Kiez Zentrum Villa Lützow“ (bis 2018)
  • Erweiterung und Gestaltung des Familiengartens Kluckstraße
  • Aufbau eines Eltern-Netzwerks im Bildungsverbund
  • Aufbau Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit nach QM
  • Leitbildentwicklung Potsdamer Straße
Michael Klinnert. Foto: Archiv Stadtteilverein Tiergarten e.V.

„Motor, Motivator und Moderator“

„Vom vergessenen Stadtteil zu starken Selbsthilfestrukturen“: Michael Klinnert, Teamleiter des Quartiersmanagements Magdeburger Platz, zieht im Interview eine Bilanz aus 16,5 Jahren Arbeit in Tiergarten-Süd.

Weiterlesen