Mehrower Allee

Übersichtskarte Mehrower Allee
Übersichtskarte Mehrower Allee © Geoportal Berlin / Karte von Berlin 1:5000 (K5)
Hochhaus
Foto: Weeber & Partner

Zur Wohnsituation

Großsiedlung erbaut Ende 1970er/Anfang 1980er Jahre;  1980er Jahren, Plattenbauten; ergänzt um Wohnbebauung aus den 1990er Jahren; gute Erschließung durch ÖPNV

Entwicklungsziele, Leitbild

Ein weitgehend sanierter Wohnungsbestand und eine gut ausgebaute wohnbegleitende Infrastruktur bieten unterschiedlichen Zielgruppen gute Voraussetzungen für bezahlbares Wohnen in guter Qualität. Gute Nachbarschaften sichern ein friedliches Zusammenleben. Vor allem Kindern und Heranwachsenden gilt die besondere Aufmerksamkeit. In den letzten Jahren entwickelte sich das Quartier zudem als spezifischer Standort für das Wohnen im Alter.

Aktuelle Handlungsschwerpunkte

Bildung, Ausbildung, Jugend
Stärkung der Erziehungskompetenzen von Eltern in Kooperation mit Kitas und Schulen; Gesundheits- und Bewegungsförderung; Verbesserung der Angebote im Freizeitbereich

Arbeit und Wirtschaft
Berufsorientierung in Kooperation mit Beschäftigungsträgern und dem Jobcenter; Vermittlung von Basiskompetenzen

Nachbarschaft
Stabilisierung vorhandener guter Nachbarschaften; kulturelle, kreative, Informations- und Bildungsangebote zur nachbarschaftlichen Begegnung

Öffentlicher Raum
Aufwertung von Freiflächen für gemeinschaftliche Aktivitäten; Entwicklung noch leer stehender ungenutzter Standorte

Beteiligung, Vernetzung und Einbindung der Partner
Stabilisierung bestehender Gremien, Kooperationen und Netzwerke  (Quartiersrat, projektbegleitende Arbeitsgruppen†¦); Kooperation mit dem Stadtteilzentrum und Fachabteilungen des Bezirkes

Statistik

Bezirk Marzahn-Hellersdorf
Fördergebiet seit 2005
Fördermittel 4.076.000 €
Fläche 58,79 ha
Einwohnerinnen und Einwohner 8.415
Bewohnerinnen und Bewohner
mit Migrationshintergrund
17,35%
Stand: Dezember 2015

Kontakt und Vor-Ort-Büro

AnsprechpartnerSenat, Bezirk, Quartiersmanager

TrägerWeeber+Partner Institut für Stadtplanung und Sozialforschung/ W+P GmbH
Das Vorortbüro befindet sich in der Alfred-Döblin-Straße 2A, 12679 Berlin.

Richtungsweisende Projekte und Netzwerke

Nachbarschaftliches Miteinander

Erweiterung Nachbarschaftsnetzwerk

Garten der Begegnung

Gestaltung Freifläche DRK Familienzentrum (Bauprojekt)