QM Schöneberger Norden

Bildungsbotschafterinnen und Bildungsbotschafter jetzt auch in Tiergarten Süd

Die erste Gruppe von Bildungsbotschafterinnen und Bildungsbotschaftern wurde jetzt auch in Tiergarten Süd zertifiziert. Dank der Förderung aus dem Netzwerkfonds des Programms Soziale Stadt ist das Projekt Bildungsbotschafter seit Anfang des Jahres im Quartier tätig.

Die neuen Bildungsbotschafterinnen und Bildungsbotschafter mit ihrem Dozenten und Lerncoach Heinz-Georg Bruland (r.) und ihrer Dozentin Hanna Röder (l.) Bild: QM Schöneberger Norden
Die neuen Bildungsbotschafterinnen und Bildungsbotschafter mit ihrem Dozenten und Lerncoach Heinz-Georg Bruland (r.) und ihrer Dozentin Hanna Röder (l.) Bild: QM Schöneberger Norden

Am 27. Juni 2016 wurden die ersten Bildungsbotschafterinnen und Bildungsbotschafter in der Aula der Allegro-Grundschule mit einer Abschlussurkunde ausgezeichnet. Die Verleihung wurde von Frau Flemig, der Leiterin der Allegro-Grundschule, und von Frau Rau vom Jugendamt Mitte geleitet. Beide machten deutlich, dass die neuen Bildungsbotschafterinnen und Bildungsbotschafter in Tiergarten-Süd herzlich willkommen sind. Auch Frau Lippert vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg wünschte den Zertifizierten alles Gute für ihre zukünftigen Einsätze in Sachen Bildung. Im Schöneberger Norden ist das Projekt ursprünglich gestartet.

Zehn aktive Eltern und Großeltern haben den zweiten Ausbildungskurs in diesem Jahr erfolgreich durchlaufen und freuen sich jetzt auf ihre Einsätze. Der erste Kurs in diesem Jahr mit frisch Ausgebildeten war im März in der Neumark-Grundschule im Schöneberger Norden zertifiziert worden. Weitere Kurse werden folgen.

Weitere Informationen zu den Bildungsbotschafterinnen und Bildungsbotschaftern gibt es auf der Seite des QM Schöneberger Norden.