"Konrads Insel" öffnet

In der Konrad-Agahd-Schule im Quartier Körnerpark wurden eine neue Schülerbibliothek und ein Elterncafé eingerichtet. Den Umbau der ehemaligen Hausmeisterwohnung zu "Konrads Insel" finanzierte der Bezirk Neukölln. Das neue Raumkonzept wurde durch die Schule entwickelt, unterstützt durch das Quartiersmanagement.
"Konrads Insel" hat drei Bereiche im Sinne einer allseitigen Bildung. Zunächst soll eine Bibliothek die Schülerinnen und Schüler neugierig auf Lesen machen. Darüber hinaus können Eltern in einem Café Lehrkräfte ansprechen und sich beraten lassen. Nicht zuletzt bietet der Verein "brotZeit" e. V. - ein Projekt mit Unterstützung von ehrenamtlich arbeitenden Senioren - ein kostenloses, ausgewogenes Frühstück für die Schulkinder an.

Am 26.04.2013 werden die neuen Räumlichkeiten um 10.00 Uhr eingeweiht. Die Einrichtung eröffnen Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky und Stadträtin Dr. Franziska Giffey.

Die laufenden Kosten der Schülerbibliothek und des Elterncafés werden vom Programm "Soziale Stadt" getragen.

Oops, an error occurred! Code: 20221128222206c0868a5a