Klimaprojekte Politik und Gesellschaft

Klimaschutz und Klimaanpassung zur eigenen Sache zu machen hat vor allem mit Bewusstsein, Betroffenheit und Selbstwirksamkeitserfahrung zu tun. Soziale Klimaprojekte greifen dafür Schlüsselkompetenzen des Berliner Quartiersmanagements auf: Partizipation, Teilhabe und ressortübergreifendes Arbeiten. Durch partizipative Entwicklung von Maßnahmen unter Einbindung der Expertise verschiedener Fachbereiche der Verwaltung, Einflussnahme auf Projektentscheidungen in den Quartiersgremien und schließlich durch eigenes Handeln im Alltag oder politisches Engagement findet Veränderung statt, die positiv für Klimaschutz und Klimaanpassung wirken kann.