QM Schöneberger Norden

Der 100. Präventionsrat

Großes Jubiläum im Quartier Schöneberger Norden: Am 18. Juni 2020 fand der 100. Präventionsrat statt. Doch dieser Präventionsrat feierte noch zwei weitere Jubiläen: Es war der erste Rat in diesem Jahr und der erste, der per Videokonferenz abgehalten wurde.

Weiterlesen

Neben Schöneberger Norden und Tiergarten Süd, findet das Projekt „BildungsbotschafterInnen“ jetzt auch im Stadtteil Richardplatz-Süd statt. Am 15. Juni 2020 erhielten die ersten Bildungsbotschafterinnen in Neukölln ihre Qualifizierung.

Weiterlesen
Sozialer Zusammenhalt

Neue Aktionsfondsprojekte

Schwierige Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Die Mitglieder der Aktionsfondsjury des Quartiersmanagements (QM) Kastanienallee stimmten virtuell über neue Förderprojekte ab, die schon bald im Quartier realisiert werden. Die QMs Pankstraße sowie Mehrower Allee haben bereits im Juni 2020 zwei...

Weiterlesen
QM Wassertorplatz

Grüne Kinderdaumen

Die temporäre Spielstraße in der Wassertorstraße verwandelte sich am 28. Juni 2020 zu einer Hobbygärtnerei. Mit Unterstützung von Erwachsenen durften die Kinder an diesem Tag vier mobile Beete bepflanzen.

Weiterlesen

Spielen statt Verkehrslärm: Am 21. Juni 2020 gehörte die Wassertorstraße ganz allein den Kindern und Familien aus der Nachbarschaft. Der Abschnitt zwischen Prinzen- und Lobeckstraße blieb für Autos gesperrt, stattdessen verwandelte sich die Straße in ein Spieleparadies mit Hüpfspielen, Malleinwand...

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Sozialer Zusammenhalt", welches von 1999 bis 2019 "Soziale Stadt" hieß.


Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

17. Jul

Stadt der Zukunft

Hellersdorfer Promenade
20 Jahre QM
Wie sieht die Stadt der Zukunft aus, wenn sie aus 113 000 Parketthölzchen entsteht? Rund 50 Kinder werden sich dieser Frage während der Forscherwoche des Bildungscampus Kastanie widmen und in kleinen Gruppen an einer zukünftigen Stadt arbeiten. Im Anschluss können Zukunftsenthusiasten im Kiezgarten Kastanie die entstandenen Bauwerke betrachten, sie auf den Stabilitätsprüfstand stellen und bei Lust und Laune „Bauschutt“ aufräumen. Die Stadt der Zukunft besteht aus mehreren Einrichtungen rund um die Kastanienallee in Hellersdorf Nord - ein Bildungscampus, um Bildung im Quartier zu fördern.
06. Jul

Fahrradtraining für Eltern und Kinder

Hellersdorfer Promenade
20 Jahre QM
In der ersten und zweiten Woche der Sommerferien können Eltern mit ihren Kindern das Fahrradfahren üben. Dafür gibt es mehrere Termine mit Anleitung der Jugendverkehrsschule auf dem Schulhof der Pusteblume-Grundschule.
06. Jul

Elternworkshop

Hellersdorfer Promenade
20 Jahre QM
Was sind die aktuellen Probleme der Eltern in der Zeit der „Corona-Krise“ und wie gehen sie damit um? Im Rahmen des Bildungscampus Kastanie können sich Mütter und Väter in Onlineworkshops über Erziehungsthemen austauschen und somit wieder gestärkt in den Alltag starten. Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting erhalten Interessierte nach einer telefonischen Anmeldung.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Lipschitzallee / Gropiusstadt
Handlungsfelder Sport und Freizeit

Kooperationsverbund ALBA Gropiusstadt

Überdurchschnittlich viele Gropiusstädter Kinder sind übergewichtig und zeigen Auffälligkeiten bei der Hand-Augen-Koordination der so genannten Visuomotorik. Dem Bewegungsmangel dieser Kinder will der Basketball-Verein ALBA Berlin mit dem Kooperationsverbund in der Gropiusstadt entgegenwirken.

Stimme aus dem Quartier

ALBA bringt sportlichen Enthusiasmus in die Gropiusstadt und uns unserer Vision von einem bewegten und sportbegeisterten Stadtteil näher.