Es ist soweit: In acht neuen Stadtquartieren beginnt im Jahr 2021 die Förderung aus dem Programm Sozialer Zusammenhalt. Nachdem der Senat für Stadtentwicklung und Wohnen im Jahr 2020 die neue Gebietskulisse beschlossen hat, wurden die Träger für die Quartiersmanagementverfahren ausgewählt.

Weiterlesen

QM Schöneberger Norden

Was bleibt, kann sich sehen lassen

Seit 1999 wurde im Schöneberger Norden viel erreicht. In den Jahren 2019 und 2020 haben das Quartiersmanagement (QM), die Akteure vor Ort und vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg einiges geleistet, um wichtige Verstetigungserfolge zu sichern.

Weiterlesen

Ein turbulentes und ereignisreiches Jahr ging zu Ende, mit vielen Veränderungen und großen Herausforderungen. Die Redaktion des Dachportals des Berliner Quartiersmanagements (QM) und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung wünschen allen QM-Beteiligten Mut und Zuversicht zum neuen Jahr – auch in...

Weiterlesen
QM Pankstraße

Klimaschutz im Kiez

Sport und gute Ernährung sind klassische Neujahrsvorsätze. Doch das Quartiersmanagement (QM) Pankstrasse hat sich für das neue Jahr etwas ganz anderes vorgenommen: 2021 soll der Kiez klimafreundlicher werden. Dafür hat das QM-Team wirksame Projekte entwickelt.

Weiterlesen

Nach 15 Jahren wurde das Quartiersmanagement (QM) Mariannenplatz Ende 2020 verstetigt. Mit einem alten Stuhl bestückt zieht die Quartiersmanagerin Candy Hartmann durch den Kiez und lässt die letzten Jahre Revue passieren. Entstanden ist ein Film, der ein schönes Andenken an eine Zeit voller...

Weiterlesen

Quartiersmanagement unter Corona-Bedingungen

In über 20 Jahren Berliner Quartiersmanagement hat es nichts Vergleichbares gegeben: Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der QM-Büros seit März 2020 stark verändert. Durch die erforderlichen Abstandsregeln und Hygienevorschriften musste ein Großteil der laufenden Projekte kurzfristig umstrukturiert werden. Seitdem arbeiten die QM-Teams, verschiedene Netzwerkpartner und viele Ehrenamtliche verstärkt multimedial zusammen. Gemeinsam leisten sie Außerordentliches, indem sie trotz erschwerter Bedingungen hilfebedürftigen Menschen zur Seite stehen und sie mit kreativen Lösungen unterstützen.

Mehr erfahren...


Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Sozialer Zusammenhalt", welches von 1999 bis 2019 "Soziale Stadt" hieß.


Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

31. Jan

Viele Termine fallen aus

20 Jahre QM
Aufgrund der Corona-Pandemie finden Termine momentan online statt, werden verschoben oder entfallen. Bitte setzen Sie sich für nähere Infos mit den einzelnen Einrichtungen in Verbindung.
01. Dez

UMGANG MIT DIGITALEN GERÄTEN

Wassertorplatz
20 Jahre QM
An mehreren Orten im Kiez finden Schulungen für ältere Menschen zum Umgang mit digitalen Geräten statt. Der Kurs in der St. Jacobi Kirche (Oranienstr. 132) hat schon begonnen. In sozio-kulturellen Projekträumen Bona Peiser (Oranienstr. 72) und in der Begegnungsstätte Gitschiner Straße (Gitschiner Straße 38) beginnen die Kurse im Januar 2021.
26. Jan

Stadtteilplenum Moabit West

Moabit West
20 Jahre QM
Jeden dritten Dienstag im Monat kommen Anwohnende und Engagierte aus Moabit West (virtuell) zusammen, um im Stadtteilplenum über Aktivitäten und Neuigkeiten im Stadtteil zu diskutieren. Alle sind herzlich eingeladen, am Stadtteilplenum teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig und der Eintritt ist kostenfrei.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee, QM Kosmosviertel, QM Ganghoferstraße, QM Dammwegsiedlung
Handlungsfelder Nachbarschaft (Kultur, Gemeinwesen, Integration, Gesundheit)

RESTLOS GLÜCKLICH

Wer möchte das nicht gerne sein? Der gleichnamige Verein nimmt diesen Wunsch wortwörtlich und hat deswegen das Kiez Projekt „Unsere Küche“ ins Leben gerufen. In Kochworkshops verarbeitet RESTLOS GLÜCKLICH gemeinsam mit den Teilnehmenden wertvolle Bio-Lebensmittel, die aus dem Verkauf aussortiert...

Stimme aus dem Quartier

Michael Anke beim Quartiersrätekongress 2017 im Berliner Abgeordnetenhaus. Bild: Alexander Schippel

Wir gedenken Michael Anka, einem streitbaren Quartiersrat aus dem QM Richardplatz-Süd, der Beteiligung lebte.