QM Brunnenviertel-Brunnenstraße

Pilotprojekt „KiezKlima“ zieht Bilanz

Nach drei Jahren Laufzeit endet das Pilotprojekt „KiezKlima“ zum Thema Klimawandel und -anpassung im Brunnenviertel. Gemeinsam mit der Bewohnerschaft wurden in einem Beteiligungsprozess seit 2014 Klimaanpassungsmaßnahmen entwickelt. Für seinen Ansatz wurde das Projekt 2016 vom Umweltbundesamt als einer der Gewinner des deutschlandweiten Wettbewerbs „Blauer Kompass – Anpassungspioniere gesucht“ ausgezeichnet.

Weiterlesen

Vandalismus im Kiez wollten die Bewohnerinnen und Bewohner im Quartiersmanagement-Gebiet Marzahn-NordWest nicht einfach so hinnehmen. Mit Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aus dem Bezirk wurden deshalb im Rahmen des Aktionsfondsprojektes „Verantwortung für den Kiez“ die Infosäulen im...

Weiterlesen

Mit der Ehrennadel des Landes Berlin wurde die ehemalige Quartiersrätin Helge Löw für ihr jahrzehntelanges Engagement geehrt. Sie war über Jahre im Quartiersrat des Quartiersmanagements Schöneberger Norden aktiv und auch international engagiert.

Weiterlesen

„Vom Haus für Bücher zum Haus für Menschen?“ – diese Frage diskutierte das Quartiersmanagement Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße mit der Kiezbewohnerschaft beim Thementisch in der Mittelpunktbibliothek Adalbertstraße. Ziel ist es, die Kiezbibliothek gemeinsam zu einem Begegnungsraum für den Bezirk zu...

Weiterlesen

Der Reinickendorfer Integrationspreis trägt nun den Namen des verstorbenen Bezirkspolitikers Andreas Höhne. Der aus dem Bezirk stammende Höhne engagierte sich von Beginn an auch für das Quartiersmanagement Letteplatz und den Lettekiez.

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern.

EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Soziale Stadt".

 

 


Termine

09Sep

2 TAGE WEDDING Kulturfestival

Pankstraße (Reinickendorfer- / Pankstraße)
Kunst- und Kulturstätten, Gewerbetreibende, Vereine im Wedding vernetzen sich für das Kulturfestival - bieten 2 Tage ein vielseitiges Programm mit Ausstellungen, Konzerte, Workshops oder Lesungen - organisiert wird`s ehrenamtlich und als Non-Profit-Veranstaltung von den Teilnehmenden und verzichtet bewusst auf öffentliche Gelder und Förderungen.
23Aug

Interkulturelles Picknick

Mehrower Allee
Ab 16:30 Uhr werden im Garten der Begegnung nicht alltägliche Kostproben der vietnamesischen und osteuropäischen Küche gereicht und zu Musik und Tanz geladen.
03Sep

Gütermarkt am ZK/U

Moabit - West (Beusselstraße)
Der Markt am Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U) bringt ab 11 Uhr Handwerker, Do-it-yourself-Liebhaber und Trödelverkäufer zusammen. Mit Live-Musik und kulinarischen Spezialitäten.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM High-Deck-Siedlung
Handlungsfelder Nachbarschaft (Kultur, Gemeinwesen, Integration, Gesundheit)

FamilienForum High-Deck

Austausch und Bildung für die Familien im Kiez bietet das FamilienForum in der High-Deck-Siedlung. In das breite Angebot wie Sprach- und Lernförderung für Kinder werden auch die Eltern mit einbezogen.

Stimme aus dem Quartier

„Ich kenne den Kiez solange ich hier arbeite, also seit ungefähr zehn Jahren. Ich schätze die bunte, vielfältige Kiezstruktur. Es ist ein sehr lebendiges und attraktives Quartier.“