Die Lebens- und Umweltqualität in den Quartieren der Hauptstadt sind sehr unterschiedlich. Vor allem im hochverdichteten Innenstadtbereich konzentrieren sich gesundheitsrelevante Umweltbelastungen. (Bild: AdobeStock/Maurice Tricatelle / Collage SenUMVK)

Lärm, schlechte Luft, Mangel an Grünflächen und Hitzebelastung: Negative Umweltfaktoren häufen sich in Berlin besonders in Kiezen, in denen ärmere Menschen wohnen. Darunter sind auch einige der 32 Quartiersmanagement-(QM)-Gebiete, wie der neue Umweltgerechtigkeits-Atlas des Berliner Umweltsenats zeigt.

Weiterlesen

Die drei Pechsteingärtner Mario Kübler, Dariusz Sieron und Azzedine Benahrail (v.l.n.r.) arbeiten gemeinsam an Mario Küblers Beet. (Bild: Gerald Backhaus)

Im Gebiet des Quartiersmanagements (QM) Nahariyastraße haben Anwohnende etwas ganz Besonderes geschaffen: Eine Gruppe freiwilliger Helfer hat sich zusammengeschlossen und die „Pechsteingärten“ in der gleichnamigen Straße angelegt. Die Beete sind dabei nicht nur schön, sondern bringen auch die…

Weiterlesen
Die Band „Monsieur Pompadour“ eröffnet das Festival „Salon K“ am 1. September 2022. (Bild: Lena Giovanazzi)

Kulturinteressierte aufgepasst: Vom 1. bis zum 4. September 2022 lädt das Kunst- und Kulturfestival „Salon K“ im Gebiet des Quartiersmanagements (QM) Letteplatz die Anwohnenden mit allerlei Angeboten bei freiem Eintritt zum Zusammensein ein.

Weiterlesen
Bis zu 1.500 Euro können aus dem Aktionsfonds für eine nachbarschaftliche Idee gefördert werden. (Bild: QM Soldiner Straße)

Das Quartiersmanagement (QM) Soldiner Straße sucht wieder nachbarschaftliche Ideen für den Soldiner Kiez. Bis zu 1.500 Euro stehen aus dem Aktionsfonds für Sachmittel zu Verfügung. Ideen können Interessierte bis zum 21. August 2022 einreichen.

Weiterlesen
Alle waren willkommen: Im Vorfeld hatte das QM-Team in anliegenden Häusern mit Flyern auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi zu dem Nachbarschaftsfest eingeladen. (Bild: QM Falkenhagener Feld Ost)

Endlich wieder ein Nachbarschaftsfest im Kandeler Weg im Gebiet des Quartiersmanagements (QMs) Falkenhagener Feld Ost. Nachdem das Fest in den vergangenen Jahren coronabedingt ausfiel, war die Freude aller Beteiligten über das erneute Aufleben dieser Tradition deutlich zu spüren.

Weiterlesen

Termin-Empfehlungen
  • 1
26.Aug
QM Moabit Ost
26.08. 15:00 - 26.08. 18:00
Großes Fest in Moabit-Ost: Auch in diesem Jahr steigt wieder das große „Perlenkiezfest“. Mit dabei sind zahlreiche lokale Akteure, die sich und ihre Arbeit vorstellen. Sie engagieren sich auch im Kiez? Oder wollen durch einen Beitrag die Vielfalt des Gebiets repräsentieren? Melden Sie sich gerne mit Ihrer Idee unter smart@artem-berlin.de oder stiewe@stadtmuster.de.
Ort: Hof des GSZM


25.Aug
QM Spandauer Neustadt
25.08. 15:00 - 25.08. 18:00
Das QM-Team lädt zusammen mit Fotograf Ralf Salecker zu einem ganz besonderen Kiezspaziergang ein: Zusammen soll der Kiez neu entdeckt werden – durch die Perspektive einer Kameralinse. Entdecken Sie kleine und große Momente und Besonderheiten der Neustadt und halten Sie diesen im perfekten Foto fest. Mit den Ergebnissen können Interessierte dann am diesjährigen Fotowettbewerb für den neuen Kiezkalender teilnehmen. Dieser steht 2022 unter dem Motto „Dein Klick! 4 Jahreszeiten in der Neustadt“.
25.Aug
QM Alte Hellersdorfer Straße
25.08. 15:00 - 25.08. 19:00
Die Terrassen an der Alten Hellersdorfer Straße werden zur Event-Location: Am 25. August 2022 startet die kleine Reihe der Kiezkonzerte mit dem Berliner „Mr. Pianoman“ Thomas Krüger. Daneben gibt es ein Kinderprogramm. Die nächsten beiden Termine für die Kiezkonzerte stehen schon fest: der 15. September 2022 und der 20. Oktober 2022.
Ort: Terrassen an der Alten Hellersdorfer Straße



Ukraine-Hilfe

Aktionen und Angebote im Überblick

Aufgrund des Krieges in der Ukraine suchen viele Menschen Schutz – in den Nachbarländern, in Deutschland und auch in Berlin. Auf der zentralen Onlineplattform der Senatskanzlei Berlin gibt es gebündelt Informationen über Hilfsangebote für Flüchtende aus der Ukraine und Menschen, die sich freiwillig engagieren möchten.

Aktionen in den Quartieren und mehr Informationen
  

Neugewählte Quartiersräte und Aktionsfondsjurys starteten 2022

Die Neuwahl der Quartiersräte und Aktionsfondsjurys sind in 32 Quartieren abgeschlossen. Um die Bewohnerschaft zu erreichen, setzten die Quartiersmanagement-Teams bei den Wahlen auf kreative Lösungen wie fliegenden Wahlurnen, digitale Wahl-Tools und Abstimmungen im Freien. Weiterlesen

Die Ergebnisse der Umfrage der Quartiersmanagement-Teams zur Quartiersratswahl und zur Zusammensetzung der ehrenamtlichen Beteiligungsgremien erfahren Sie hier.  

Klimaschutz und Klimaanpassung im Fokus: Projektbeispiele

Auch das Programm Sozialer Zusammenhalt rückt das Klima stärker in den Fokus.

Wir zeigen Ihnen anhand einiger Beispiele, wie „Soziale Klimaprojekte“ nicht nur zu Klimaschutz und Klimaanpassung, sondern gleichzeitig auch zu mehr Umweltgerechtigkeit in den Quartieren beitragen können. 

Hier entlang zur Übersicht!
 

Förderinformationen

Sie führen ein Projekt im Quartiersmanagement durch? Wir helfen Ihnen bei einer erfolgreichen Durchführung und stellen Ihnen alle notwendigen Informationen, Unterlagen und Downloads für geförderte Projekte ab dem Programmjahr 2021 zur Verfügung.

Hier entlang...

Der Prüfdienstleister PDL-SZ bietet zu allgemeinen förderrechtlichen Fragen eine „Offene Sprechstunde“ an. Diese finden am 12. August 2022 und am 16. September 2022 statt.



Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Sozialer Zusammenhalt", welches von 1999 bis 2019 "Soziale Stadt" hieß.



Projekt des Monats
Bilder der Befragung im QM Alte Hellersdorfer Straße (Fotos: W+P GmbH, QM Alte Hellersdorfer Straße)
Monat
Quartier QM Alte Hellersdorfer Straße
Handlungsfelder Beteiligung,

Im Dialog – aktivierende Befragung im QM-Gebiet Alte Hellersdorfer Straße

Ob auf Deutsch, Russisch oder Arabisch – ob Neuzugezogene oder Alteingesessene: Ende November und Anfang Dezember 2021 wurden mehr als 800 Menschen zu ihrem Leben im Kiez an der Alten Hellersdorfer befragt.

Die Ergebnisse zeigen ein positives Bild: Fast drei Viertel der befragten Personen gaben an,…

Stimme aus dem Quartier
Yildiz Yilmaz (Kiezanker e.V.), Quartiersratsmitglied QM-Gebiet Rollbergsiedlung

Die neuen Spielgeräte kommen jetzt genau richtig. Insbesondere die Jüngsten haben in der Pandemie an Bewegungsmangel gelitten. Die neuen Bewegungsmöglichkeiten werden die Kita-Kinder in jedem Fall fördern.