Berliner Quartiersmanagement

Sonne, Mond und Sterne

Den ganzen November bringen Kinder und Eltern mit ihren Laternen Berlin zum Leuchten. Auch in den Quartiersmanagement-Gebieten fanden Martinsumzüge und Lichterfeste statt – im Quartiersmanagementgebiet Letteplatz sogar mit Drachen und Feuerspucker. Ein Rückblick mit vielen Bildern in der Bildergalerie.

Weiterlesen

Zahlreiche Ehrenamtliche engagieren sich in den verschiedensten Projekten und Initiativen. Ihre Arbeit bereichert das Zusammenleben in den Quartiersmanagement-Gebieten. Im Schillerkiez gab es jetzt für sie einen Ehrenamtsempfang als Dankeschön.

Weiterlesen

Ende Oktober 2017 haben Kinder und Jugendliche aus dem Kosmoskiez den Kampf mit Magiern, Drachen und Monstern aufgenommen. Der Grund: einen Samstag lang fand dort ein großes Yu-Gi-Oh!-Turnier statt, selbst organsiert von Jugendlichen.

Weiterlesen
QM Brunnenviertel-Ackerstraße

Blumenzwiebeln gepflanzt

Die Menschen in der Ackerstraße werden nächstes Frühjahr blühende Überraschungen erleben. Der Grund: rund 50 Schülerinnen und Schüler haben in den Beeten entlang der Straße über 200 Blumenzwiebeln gesteckt.

Weiterlesen

Jeden Dienstag gibt es im Stadtteilbüro ein Erzählcafé für die Menschen entlang der Kastanienallee. Vor kurzem ging es dabei um die eigene Vergangenheit. Mit dabei: die Regisseure Barbara und Winfried Junge.

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern.

EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Soziale Stadt".

 

 


Termin-Empfehlungen

27Nov

Fachtagung Bildungsverbünde

Berliner Quartiersmanagement
Im Tagungshaus Alte Feuerwache in Kreuzberg geht es von 9 bis 17 Uhr um den Rückblick, Erfahrungsaustausch und Perspektive, fachliche Impulse und Weiterentwicklungsmöglichkeiten von Bildungsverbünden und -netzwerken in Berlin. Eingeladen sind alle Beteiligten und Interessierte aus dem Umfeld.
25Nov

Handarbeitsparty

Werner-Düttmann-Siedlung
Beim Tag der offenen Tür präsentieren sich zwischen 13 und 18 Uhr sechs kreative Handarbeitsgruppen in den Räumen von Dütti-Treff und Dütti-Werkstatt. Interessenten können mir der Stickgruppe, der Strick- und Häkelgruppe, der Malgruppe, der Nähwerkstatt, der Filzgruppe oder der Kreativ-Aktiv-Gruppe Techniken ausprobieren.
28Nov

Bunte Suppenstunde

Brunnenviertel-Ackerstraße
Von 16:30 bis 18:00 Uhr können Nachbarn, Anwohner und Anwohnerinnen, Familien und alle Interessierten zu einer "Bunten Suppenstunde" zusammen kommen. Sie haben die Möglichkeit die Gewinnersuppen aus dem Suppenwettbewerb zu kosten. Dazu gibt es ein Bastelprogramm.

Projekt des Monats

Monat
Quartier Nord-Marzahn / Nord-Hellersdorf
Handlungsfelder Bildung, Ausbildung, Jugend

Sport bewegt Alle

Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung können gemeinsam mehr bewegen, als sie denken. Das Projekt „Sport bewegt Alle“ zeigt, dass sie gemeinsam Leistungen erbringen und Spaß haben können. Gefördert wird das Projekt durch den Netzwerkfonds des Programms Soziale Stadt.

Stimme aus dem Quartier

„Ich mache seit vier Jahren im Quartiersrat mit, weil es mir Spaß macht, unseren Kiez zu verbessern.“