Das Ende des Quartiersmanagement-Verfahrens in der Ackerstraße ist noch lange kein Ende für die Kiezgemeinschaft. Im zukünftigen Kieztreffpunkt „Waschküche“ finden seit der Eröffnung im Januar 2019 regelmäßig Treffen statt, die dem Projekt „Aufbau des Aktionsraums“ und der Weiterführung bestehender Kiezangebote dienen.

Weiterlesen

QM Moabit Ost

Berlinale goes Kiez

Am 24. Februar 2020 wird das kleine Kiezkino im Quartiersmanagement Moabit Ost im Rampenlicht des Filmfestivals stehen. Anlässlich der Berlinale lädt der Filmrauschpalast alle Filmliebhaberinnen und -liebhaber zu einem cineastischen Austausch ein.

Weiterlesen

Die Ausstellung zur Sozialen Stadt in Berlin entstand anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Quartiersmanagements. Jetzt können Berliner Bezirke, Quartiere oder Interessierte die Ausstellung in ihren eigenen Räumen zeigen.

Weiterlesen
QM Flughafenstraße

Für mehr Miteinander

Der im Dezember 2019 neugewählte Quartiersrat hat bei seinem ersten Treffen im Januar 2020 ein neues Nachbarschaftsprojekt auf den Weg gebracht. Erste Ideen zur Umsetzung gibt es auch bereits.

Weiterlesen

Am 14. Januar 2020 hat der Senat beschlossen: Das Programm Sozialer Zusammenhalt (bis 2019 „Soziale Stadt“) fördert acht neue Stadtquartiere. Darüber hinaus erhält ein bereits bestehendes Quartier eine Gebietserweiterung. Die neuen Quartiersmanagements ersetzen neun Quartiere, bei denen die...

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Soziale Stadt".

Wir feiern in diesem Jahr den 20. Geburtstag vom Berliner Quartiersmanagement. Mehr über das Jubiläumsjahr erfahren Sie hier.


Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

21. Feb

Happy Birthday!

Wassertorplatz
20 Jahre QM
Die Kultur- und Begegnungsstätte Bona Peiser feiert ihren zweiten Geburtstag. Die „Schnittstelle für Kunst-, Kultur- und Sozialangebote“, wie sie sich selbst nennt, entstand in der ehemaligen Stadtbibliothek in der Oranienstraße. Wassertor e.V., ein Träger aus der Nachbarschaft, füllt das Bona Peiser gemeinsam mit vielen Anderen mit einem bunten Programm. Der Geburtstag wird natürlich gebührend gefeiert, zum Beispiel mit dem Bona Stage.
19. Feb

15 Jahre QM

Weiße Siedlung Dammweg
20 Jahre QM
Die Dammwegsiedlung / Weiße Siedlung feiert anlässlich ihres Ehrenamt-Empfangs 15 Jahre Quartiersmanagement. Ort ist die Mensa der Sonnen-Grundschule (Dammweg 228)
23. Feb

„Marzahn, mon amour“

Hellersdorfer Promenade
20 Jahre QM
Neugierig auf die bunten Geschichten einer Fußpflegerin aus Marzahn? Die Schriftstellerin Katja Oskamp liest aus ihrem neuen und zum Teil autobiographischen Buch und gewährt einen liebevollen Einblick in den Alltag einer Fußpflegerin. Es wird um eine Voranmeldung gebeten.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Sonnenallee / High-Deck-Siedlung
Handlungsfelder Bildung, Ausbildung, Jugend, Arbeit und Wirtschaft, Öffentliche Räume

Neugestaltung des Schulhofs der Kepler-Oberschule

Der Sanierungsstau beim Schulhof der Kepler-Oberschule passte so gar nicht zu den Anstrengungen der Neuköllner Schule, sich weiter zu entwickeln. Als im Juli 2018 der erste Spatenstich erfolgte, wurde ein wichtiger Meilenstein der Schulentwicklung erreicht.

Stimme aus dem Quartier

"Für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Quartier sind der regelmäßige Austausch und die gegenseitige Unterstützung sehr wichtig. Das hilft uns in unserer Arbeit, stärkt unsere Rolle im Quartier, schafft gute Kontakte und macht Spaß."