Soziale Stadt

Förderung für Sportvereine

Sport ist gesund und zusammen im Verein macht Bewegung besonders viel Spaß. Der Landessportbund Berlin unterstützt deshalb Sportvereine vor Ort. Ein Förderprogramm richtet sich besonders an Vereine in den Quartieren des Programms Sozialen Stadt.

Der Landessportbund Berlin fördert Vereine in den Quartieren der Sozialen Stadt. Logo: LSB Berlin
Der Landessportbund Berlin fördert Vereine in den Quartieren der Sozialen Stadt. Logo: LSB Berlin

Sportvereine sind für viele Menschen ein wichtiger Ort, um gemeinsam und kostengünstig Sport zu treiben. Sie sorgen für Bewegung und fördern die Gesundheit der Menschen. Deshalb ist es wichtig, dass es in allen Berliner Kiezen Vereine und Sportangebote gibt. Der Landesportbund Berlin fördert daher Sportvereine beim Aufbau von Sportgruppen in überwiegend sozial schwachen Gebieten.

Fokus auf Quartiere der Sozialen Stadt

Mit dem Programm „Vereinsentwicklung in Quartieren“ orientiert sich der Landesportbund an den Quartieren der Sozialen Stadt und den ausgewiesenen „BENN-Gebieten“ (Berlin entwickelt neue Nachbarschaften). Mit diesem Programm werden auch Personalkosten bis zu 50 Prozent bezuschusst. Eine mehrjährige Förderung ist möglich.