QM Mehrower Allee

Zum Jahr des (Glücks-)Schweins: Vietnamesisches Neujahrsfest

Kindern, Eltern und Gäste aus der Nachbarschaft feierten am 24. Februar 2019 gemeinsam das vietnamesische Tet-Fest in der Kita Sonnenschein. Das neue Jahr feierlich zu begrüßen, hat im Quartier Mehrower Straße bereits Tradition.

Kinder zeigten vietnamesische Tänze in farbenprächtigen Kostümen. Bild: Dao Tran Thi
Kinder zeigten vietnamesische Tänze in farbenprächtigen Kostümen. Bild: Dao Tran Thi

Bildergalerie

Zwei Moderatorinnen führten durch das Programm und erklärten abwechselnd in Deutsch und Vietnamesisch die Bedeutung und den Hintergrund des Tet-Festes. Jedes Jahr steht nach asiatischer Tradition im Zeichen eines anderen Tieres. 2019 ist es das Schwein: Es steht für Glück, Liebenswürdigkeit und Wohlstand. Für gute Unterhaltung war auch gesorgt: Kinder führten in farbenprächtigen Gewändern landestypische Tänze auf zu vietnamesischen und modernen Liedern. Darauf folgte ein Auftritt eines vietnamesischen Cellisten.

Auch in diesem Jahr wurde das Tet-Fest aus dem Aktionsfonds der Sozialen Stadt finanziert und durch ehrenamtlich Engagierte umgesetzt.