Moabit West / Beusselstraße

Übersichtskarte Moabit West / Beusselstrasse © Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Übersichtskarte Moabit West / Beusselstrasse © Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Zur Wohnsituation

Einfaches gründerzeitliches hoch verdichtetes Wohngebiet; Reformwohnungsbau der 1920er Jahre; eingestreuten Gebäuden der 1960/1970er und 1990er Jahre; Industriegebiet mit bedeutender Industriearchitektur, das jedoch separierend wirkt; gute Erschließung durch ÖPNV. 

Entwicklungsziele, Leitbild

Eine Stärke des Gebiets liegt in den urbanen Nachbarschaften des Wohnquartiers. Es bestehen gut funktionierende Nachbarschaftsnetze, auch über die Gebietsgrenzen hinaus. Das Quartier Moabit West  verfügt über eine vielseitige Kultur- und Bildungslandschaft mit zum Teil überörtlicher Ausstrahlung und weist eine kleinteilige Struktur an Initiativen, Vereinen, sozialen und religiösen Einrichtungen für unterschiedliche Zielgruppen auf. Für das gesamte Quartier wurde der Leitsatz „Moabit – Insel mit Potenzial“ aufgestellt.

Aktuelle Handlungsschwerpunkte

Bildung und Erziehung

Gleichberechtigten Zugang zu Bildungseinrichtungen stärken, sensible Gestaltung von Bildungsübergängen durch die Einrichtung und Stärkung des naturwissenschaftlichen und Kulturellen Bildungsverbund, Fokus auf Demokratieförderung in Zusammenarbeit mit Bildungsträgern

Gesundheit

Schaffung attraktiver, vielseitiger und gendersensibler Bewegungsflächen sowie niederschwellige Bewegungs- und Beratungsangebote

Nachbarschaft

Stärkung des öffentlichen Raumes als vielseitig nutzbare Fläche, die den Austausch untereinander fördert; Sensibilisierung für unterschiedliche Bedürfnisse durch vielseitige Partizipationsmöglichkeiten

Kultur

Ausbau und Stärkung bereits vorhandener kultureller Orte in Moabit, um ein breites Spektrum an Kunst und Kultur zu etablieren, das den Stadtteil belebt. Hoch- und Subkultur finden gleichermaßen Raum für Entfaltung.

Gewerbe

Soziale Verantwortung der Unternehmen und Nutzung der lokalen Ressourcen stärken, Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort aufzeigen

Umweltschutz

Technische Neuerungen zum Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz im Stadtteil etablieren, Förderung sowohl kleinteiliger Projekte als auch infrastruktureller Maßnahmen angelehnt an das STEK Green Moabit

Statistik

Bezirk Mitte
Fördergebiet seit 2001
Fördermittel 12.245.000 €
Fläche 132,10 ha
Einwohnerinnen und Einwohner 23.234
Bewohnerinnen und Bewohner
mit Migrationshintergrund
54,46 %
Stand: Dezember 2016

Kontakt und Vor-Ort-Büro

AnsprechpartnerSenat, Bezirk, Quartiersmanager

TrägerS.T.E.R.N.
Das Vorortbüro befindet sich in der Rostocker Str. 35, 10553 Berlin.