Nachrichten aus dem Quartiersmanagementgebiet Glasower Straße

QM Glasower Straße

Quartiersratssitzung

Zahlreich fand sich der Quartiersrat zu seiner neunten Sitzung in der Zürich-Schule zusammen. (Bild: MTS Social Design)

Am 3. Mai 2023 war es wieder so weit: Der Quartiersrat des Quartiersmanagements (QMs) Glasower Straße kam in der Zürich-Schule zu seiner neunten Sitzung zusammen. Im Fokus standen diesmal die ersten Ergebnisse des Projekts „Gutes Klima im Kiez“.

Weiterlesen
Bei der Quartiersratssitzung werden Neuigkeiten zu Projekten und Situationen im Quartier besprochen. (Bild: Glasower Straße)

Im neuen Jahr steht im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Glasower Straße viel an. Am 1. Februar 2023 kam der Quartiersrat deswegen zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Zu Gast war der Bezirksbürgermeister Jochen Biedermann, der sich den Fragen der Quartiersratsmitglieder stellte.

Weiterlesen
QM Glasower Straße

Neues aus dem Aktionsfonds

Während der Grill glühte, wurde beim Sportsommerfest des Furkan e.V. fleißig schnippelnd für Nachschub gesorgt. (Bild: QM Glasower Straße)

Verpflegung für das Sommerfest, Pflanzen für ein Familienzentrum und Sportgeräte für den Jugendclub – die Mitglieder der Aktionsfondsjury haben acht Anträgen für Aktionen in den Kiezen zugestimmt.

Weiterlesen
QM Glasower Straße

Roboter in der Bibliothek

Die Workshops finden in der Stadtbibliothek Neukölln an der Karl-Marx-Straße 66 statt. (Bild: QM Glasower Straße)

Bereit für die Zukunft? In einer neuen Workshop-Reihe dreht sich alles um Coding, Robotik und MINT. Mit dabei: ein Dash-Roboter! Das Angebot in der Helene-Nathan-Bibliothek richtet sich an Familien, Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen
QM GermaniagartenQM Glasower Straße

In den Kiezen rollt der Ball

Die Eltern beteiligten sich mit viel Begeisterung beim Fußballspielen. (Bild: QM Germaniagarten)

Im September schallten Torjubelrufe durch die Gebiete der Quartiersmanagements (QMs) Germaniagarten und Glasower Straße. Bei Fußballturnieren zeigten die Kinder ihr Geschick und die Eltern hielt es nicht mehr auf ihren Plätzen.

Weiterlesen