Nachrichten aus dem Quartiersmanagementgebiet Nahariyastraße

Die Bildungsbotschafterinnen wurden feierlich zertifiziert und freuen sich nun darauf ihre Arbeit im Quartier aufzunehmen. (Bild: QM Nahariyastraße)

In den letzten Wochen gab es im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Nahariyastraße viele Gründe zum Jubeln: Der erste Jahrgang der Bildungsbotschafterinnen wurde offiziell zertifiziert und ein neues Projekt wurde mit einem Fest eröffnet.

Weiterlesen
QM NahariyastraßeQM Badstraße

Unterwegs für die Umwelt

Für den neuen Quartiersplatz in der Eulerstraße gibt es schon viele Ideen. (Bild: QM Badstraße)

Ein Schwerpunkt des Förderprogramms „Sozialer Zusammenhalt“ ist Klimaschutz und Klimaanpassung. Mit einer Vielzahl an Projekten setzen sich die Quartiersmanagements (QMs) für dieses Thema ein. Auch in den QM-Gebieten Nahariyastraße und Badstraße werden Projekte gerade angestoßen beziehungsweise…

Weiterlesen
Das Willkommensschild am Eingang des TauschTreffs lädt zum Austausch im Nachbarschaftscafé ein und informiert über die Postkarten-Aktion. (Bild: Kerrin Thomsen (NUSZ))

Der Marktplatz im Gebiet des Quartiersmanagements (QM) Nahariyastraße soll ein Ort der Begegnung, des Austauschs und des Miteinanders werden. Damit das gelingt, sind die Ideen und Wünsche der Anwohnenden gefragt.

Weiterlesen
Die frisch zertifizierten Bildungsbotschafterinnen tauschen sich mit ihren Dozierenden und dem QM-Team aus. (Bild: QM Nahariyastraße)

Seit 2021 ist das Projekt „Bildungsbotschafter*innen in Kita, Schule und Stadtteil“ im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Nahariyastraße aktiv. Es stärkt Eltern darin, den Bildungsweg ihrer Kinder zu begleiten. Jetzt schlossen sieben Teilnehmerinnen den ersten Grundkurs erfolgreich ab und erhielten…

Weiterlesen
QM Nahariyastraße

Alltagsrassismus begegnen

Die Weltkarte auf den Kopf gestellt: Mit einfachen Mitteln lernten die Teilnehmenden, bekannte Perspektiven zu wechseln. (Bild: Valerie Stolp)

Wie erleben Menschen Diskriminierung? Was kann dagegen getan werden? Diese und viele weitere Fragen besprachen am 23. November 2022 die Teilnehmenden eines Workshops zum Thema Alltagsrassismus.

Weiterlesen