Nachrichten aus dem Quartiersmanagementgebiet Titiseestraße

Dank der tollen Projektideen musste die neue Aktionsfondsjury nicht lange überlegen und gab den eingereichten Anträgen grünes Licht. Die drei Aktionen werden mit 300 bis 1.500 Euro gefördert und beginnen noch in diesem Sommer. (Bild: Pexels/Pixabay)

Die acht Mitglieder der Aktionsjury des Quartiersmanagement (QM) Titiseestraße haben sich zum ersten Mal getroffen und über die eingereichten Projektvorschläge beraten. Drei tolle Aktionen bekamen grünes Licht.

Weiterlesen
Kristin Bohner, Leiterin des Lokalen Bildungsverbunds Märkisches Viertel und Rollbergesiedlung, stellt sich und ihre Arbeit  vor. (Bild: QM Titiseestraße)

In der Reihe „Quartiersheldinnen und Quartiershelden“ stellt das Quartiersmanagement (QM) Titiseestraße Menschen und Einrichtungen im Quartier vor, die einen wichtigen Beitrag zum nachbarschaftlichen Leben leisten. Dieses Mal dabei, der Lokale Bildungsverbund im Märkischen Viertel und der…

Weiterlesen
Die neue Aktionsfondsjury vom QM-Titiseestraße hat zum ersten Mal über Projekte für den Kiez entschieden. Grafik: QM Titiseestraße

Am 22. Juni 2021 feierte das neue Quartiersmanagement (QM) Titiseestraße eine große Premiere – zum ersten Mal entschied die frischgebackene Aktionsfondsjury über Projekte für den Kiez.

Weiterlesen
Das Team des Quartiersmanagements Titiseestraße lädt alle Interessierten zu zwei digitalen Informationsveranstaltungen ein, um sich und seine Arbeit vorzustellen. (Foto: QM Titiseestraße)

Das Team des Quartiersmanagements Titiseestraße lädt alle Interessierten zu zwei digitalen Informationsveranstaltungen ein, um sich und seine Arbeit vorzustellen. Das ist auch eine tolle Chance für die Bewohnerschaft, Wünsche zu äußern oder noch besser: mitzumachen.

Weiterlesen