Richardplatz-Süd (beendet)

Übersichtskarte Richardplatz Süd © Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Übersichtskarte Richardplatz Süd © Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Seit 2021: Fusion der Quartiersmanagementgebiete Richardplatz Süd und Ganghofer Straße zu Rixdorf.

Die Webseite steht als Archiv bis zum 31.12.2021 zur Verfügung. Sie wird jedoch nicht mehr gepflegt.

Bei Fragen zum Förderverfahren bis 2020 wenden Sie sich bitte an:
Gebietskoordination Quartiersmanagement des Bezirksamtes Neukölln von Berlin.

Fragen zum Fördergebiet und zu Netzwerkstrukturen im ehemaligen Fördergebiet beantwortet Ihnen die BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH.

Böhmischer Platz.
Neugestaltung des Böhmischen Platzes.

Zur Wohnsituation

Gründerzeitliches innerstädtisches Altbauquartier mit überwiegender Wohnbebauung; Einzeldenkmale; gute Erschließung durch ÖPNV

Entwicklungsziele, Leitbild

Mit seiner klassischen Gründerzeitbebauung, zahlreichen Einzeldenkmalen und einem denkmalgeschützten Dorfanger in innenstadtnaher Lage ist das Gebiet ein attraktives Wohnquartier mit bezahlbarem Wohnraum. Eine vielfältige Bildungslandschaft stabilisiert Familien und Nachbarschaften. Im Kiez wird ein respektvolles Miteinander unterschiedlicher Kulturen und Generationen gelebt.

Aktuelle Handlungsschwerpunkte

Bildung, Ausbildung, Jugend
Unterstützung, Stärkung und Vernetzung der Schulen im Gebiet; Sprachförderung an den Kitas; Lernwerkstätten; Freizeitangebote für Jugendliche; Umweltbildung

Arbeit und Wirtschaft
Unterstützung der lokalen Gewerbebetriebe; Qualifizierung von Jugendlichen im Handwerk; Wirtschaftsförderung

Nachbarschaft
Aufbau eines Familienzentrums; Stärkung des Kunst- und Kulturstandortes; Sport- und Bewegungsangebote und Netzwerkarbeit im Gesundheitsbereich; Konfliktlösungsprojekte auf Nachbarschaftsebene

Öffentlicher Raum
Fahrrad- und fußgängerfreundliche Gestaltung; Verbesserungen in der Gestaltung der Stadtplätze; Stärkung des Umweltbewusstseins

Beteiligung, Vernetzung und Einbindung der Partner
Partizipationsstärkung von artikulationsschwächeren Bewohnern; Patenschaftsprojekte; Förderung des freiheitlichen Austausches zwischen den Kulturen

 

Alpha-Siegel
Vorbildlich: Über das Grund-Bildungs-Zentrum Berlin hat das Quartiersmanagement Richardplatz Süd im November 2018 das Alpha-Siegel erworben. Das Siegel wird an Einrichtungen vergeben, die sich mit geschultem Personal auf die Bedürfnisse von Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten einstellen. Hier erfahren Sie mehr.

Statistik

BezirkNeukölln
Fördergebietvon 2005 bis 2020
Fördermittel10.832.000 €
Fläche44,70 ha
Einwohnerinnen und Einwohner13.267
Bewohnerinnen und Bewohner
mit Migrationshintergrund
52,05%
Stand: Dezember 2017

Richtungsweisende Projekte und Netzwerke

Lernwerkstatt an der Richard-Grundschule und im Comenius-Garten in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte

Neugestaltung des Droryplatzes einschließlich des Baus eines Kinderpavillons

Bildung in Bewegung - Bildungsverbund Droryplatz

Umbau und Sanierung Atelier Comeniusgarten (Bauprojekt)

Gemeinschaftshaus auf dem Droryplatz (Bauprojekt)