QM Schöneberger Norden

Spendenfonds 2021 – Mitglieder für Vergabejury gesucht

Sie haben als Bewohnerinnen und Bewohner Interesse, sich im Schöneberger Norden aktiv einzubringen? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit dazu. Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg sucht noch bis zum 7. Dezember 2020 Mitglieder einer Vergabejury für einen Spendenfonds in Höhe von 300.000 Euro.

Weiterlesen

QM Boulevard Kastanienallee

Plakataktion „Die Pampa lebt!“

Welche Visionen stecken hinter den Gebäuden im Berliner Bezirk Hellersdorf und was stellen sich die Anwohnenden für die Zukunft vor? Die Aktion „Die Pampa lebt!“ der Initiative „station urbaner kulturen“ erforscht das Gestern, Heute und Morgen der Großraumsiedlung.

Weiterlesen
Sozialer Zusammenhalt

Bunt durch das Jahr 2021

Viele von uns werden froh sein, dass sich das herausfordernde Jahr 2020 dem Ende neigt. Auch die Quartiere freuen sich, wenn im kommenden Jahr wieder Veranstaltungen und Treffen vor Ort stattfinden können. Um 2021 gebührend zu begrüßen, haben viele Quartiersmanagementteams bunte und farbenfrohe...

Weiterlesen

Die ehemalige Waschküche im Brunnenviertel soll künftig als ein Ort zum Austausch und für kreative Aktivitäten dienen. Am 9. November 2020 konnten sich alle Interessierten beim Netzwerktreffen über den aktuellen Stand der Umbauten informieren.

Weiterlesen
QM Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee

Jugend für den Kiez gewinnen

Wie können Jugendliche in die Gestaltungsprozesse des Gebiets vom Quartiersmanagement (QM) Auguste-Viktoria-Allee besser eingebunden werden? Eine Arbeitsgruppe verschiedener Akteure lotet die Möglichkeiten aus.

Weiterlesen

Quartiersmanagement unter Corona-Bedingungen

In über 20 Jahren Berliner Quartiersmanagement hat es nichts Vergleichbares gegeben: Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der QM-Büros seit März 2020 stark verändert. Durch die erforderlichen Abstandsregeln und Hygienevorschriften musste ein Großteil der laufenden Projekte kurzfristig umstrukturiert werden. Seitdem arbeiten die QM-Teams, verschiedene Netzwerkpartner und viele Ehrenamtliche verstärkt multimedial zusammen. Gemeinsam leisten sie Außerordentliches, indem sie trotz erschwerter Bedingungen hilfebedürftigen Menschen zur Seite stehen und sie mit kreativen Lösungen unterstützen.

Mehr erfahren...


Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Sozialer Zusammenhalt", welches von 1999 bis 2019 "Soziale Stadt" hieß.


Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

20. Nov

Digitales Lesefestival „Sag, Auguste!“

Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee
20 Jahre QM
Die beste Abwechslung für die herbstliche Zeit zu Hause - literarische Entdeckungen und Formate, die zum Mitmachen einladen. Das Lesefestival „Sag, Auguste!“ findet dieses Jahr aus bekannten Gründen digital statt. Zwei Wochen lang erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit lyrischen Momenten, Verwandlungen, Workshops und literarischen Entdeckungen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir wünschen viel Vergnügen!
02. Dez

Zusammen raus!

Spandauer Neustadt
20 Jahre QM
Durch die Corona-Pandemie verbringen viele Menschen viel Zeit zu Hause. Doch frische Lust ist bekanntlich gesund. Deswegen lädt das Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus jeden zweiten Mittwoch zu einem gemeinsamen Spaziergang ein. Der nächste Spaziergang findet am 2. Dezember 2020. Um Anmeldung wird gebeten.
09. Dez

Rassismus und Sprache

Moabit West
20 Jahre QM
Wie kann man im Alltag mit diskriminierende Aussagen umgehen? Darum geht’s beim Online-Workshop „Rassismus und Sprache“. Die Referentin Sonja Collison ist selbständige Film-Autorin/Journalistin und Diversity Coach. Um Anmeldung bis zum 4. Dezember wird gebeten.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Lipschitzallee / Gropiusstadt
Handlungsfelder Bildung, Ausbildung, Jugend

Außenanlage der Evangelischen Kindertagesstätte Dreieinigkeit

Die Kita Dreieinigkeit in der Lipschitzallee 23 ist nach ihrer Erweiterung um eine Kinderkrippe eine der größten Kitas im Stadtteil Gropiusstadt. Der Erweiterungsbau war Anlass, auch über das Außengelände nachzudenken. Durch eine zeitgemäße und multifunktionale Gestaltung sollte daher den...

Stimme aus dem Quartier

Michael Anke beim Quartiersrätekongress 2017 im Berliner Abgeordnetenhaus. Bild: Alexander Schippel

Wir gedenken Michael Anka, einem streitbaren Quartiersrat aus dem QM Richardplatz-Süd, der Beteiligung lebte.