Soziale Stadt

Auf zum Tag der Städtebauförderung!

Das ganze Land begeht am 11. Mai den Tag der Städtebauförderung. An diesem Tag finden bundesweit Veranstaltungen und Aktionen statt, auf denen Städte und Gemeinden ihre Vorhaben und städtebaulichen Erfolge präsentieren. In Berlin gibt es über 50 Veranstaltungen, die Sie besuchen können. Unter der Vielzahl der Aktionen, die in allen Berliner Bezirken stattfinden, möchten wir Ihnen drei in den Quartiersmanagementgebieten besonders empfehlen.

Weiterlesen

20 Jahre QM Soziale Stadt

Teil 2: Hätten Sie das gewusst?

1999 wurde das Programm Soziale Stadt ins Leben gerufen. In den vergangenen 20 Jahren ist viel passiert. Was genau? Bei unserer „Frage der Woche“ können Sie mitraten und dabei allerhand Wissenswertes über das Berliner Quartiersmanagement erfahren.

Weiterlesen
QM Schöneberger-Norden

Großer Dank an Ehrenamtliche

Im Mittelpunkt des ersten Präventionsrat 2019 standen die vielen ehrenamtlich Tätigen, die sich zum Teil schon seit vielen Jahren für den Stadtteil stark machen und das nachbarschaftliche Miteinander stützen. Das Quartiersmanagement-Team hatte 54 Ehrenamtliche eingeladen, um ihnen zu danken.

Weiterlesen
QM Schillerpromenade

Menschen im Schillerkiez

Im Norden Neuköllns gebe es mehr zu erleben, als es vielleicht auf den ersten Blick erscheint. So schreibt das Quartiersmanagement Schillerpromenade auf seiner Internetseite. Dass das so ist, davon zeugt die neu erschienene Broschüre „Kiezköpfe“, die Sie jetzt online lesen können.

Weiterlesen
20 Jahre QM QM Lipschitzallee / Gropiusstadt

Ein Film, viele Stimmen

2020 wird die Arbeit des Quartiersmanagements Gropiusstadt beendet. In einem neuen Film sprechen die Quartiersräte sowie die Anwohnerinnen und Anwohner über das Programm der Sozialen Stadt und wie sich ihr Kiez dadurch in den letzten Jahren verändert hat.

Weiterlesen

Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Soziale Stadt".

Wir feiern in diesem Jahr den 20. Geburtstag vom Berliner Quartiersmanagement. Mehr über das Jubiläumsjahr erfahren Sie hier.


Logos der Organisationen, aus deren Mitteln das Quartiersmanagement finanziert wird: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Termin-Empfehlungen

11. Mai

Tag der Städtebauförderung

Soziale Stadt
20 Jahre QM
Am 11. Mai 2019 findet  bundesweit der 5. Tag der Städtebauförderung statt. Freuen Sie sich auf 52 Veranstaltungen in elf Berliner Bezirken. Genießen Sie zum Beispiel bunte Straßenfeste oder besuchen Sie mit Ihrer Familie Bauworkshops, denkmalgeschützte Siedlungen oder sportliche Aktivitäten. In mittlerweile 78 Gebieten in Berlin sind die Programme der Städtebauförderung im Einsatz. Vom Planungsverfahren mit breiter Beteiligung bis hin zum letzten Pinselstrich wird die Infrastruktur unserer Stadt erhalten, verbessert und fit für die Zukunft gemacht – immer in Kooperation mit den Aktiven und Engagierten vor Ort.
17. Mai

Nominierung & Preisverleihung

Soziale Stadt
20 Jahre QM
Im Rahmen der „Woche der pflegenden Angehörigen“ in Berlin werden zehn Menschen geehrt, die ein Familienmitglied oder einen Vertrauten pflegen. Nominierungen können noch bis zum 28. Februar 2019 online oder per Post eingereicht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.
15. Jun

Straßenfest im Körnerkiez

Körnerpark
20 Jahre QM
Die Schierker Straße wird zur Kiezfest-Meile mit vielen bunten Ständen, Mitmach-Aktionen für Kinder und einem Bühnenprogramm mit Musik, Theater und Kleinkunst. Ein Vorbereitungstreffen findet am 15. Mai 2019 statt.

Projekt des Monats

Monat
Quartier QM Moabit-West
Handlungsfelder Nachbarschaft (Kultur, Gemeinwesen, Integration, Gesundheit)

Moabiter Gütermarkt

Gestartet unter dem Namen „Moabiter Mix“, ist der Moabiter Gütermarkt inzwischen ein fester Bestandteil des Kiezlebens. Von April bis Oktober wird an jedem ersten Sonntag im Monat das Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Moabit zum lebendigen Marktplatz und beliebten Treffpunkt für Nachbarn,...

Stimme aus dem Quartier

"Wir wollen die Diskussion über Müll im Soldiner Kiez endlich auf einen andere Ebene bringen. Immerhin vernachlässigen hier viele Teile der Gesellschaft ihre Verantwortlichkeiten. Die Frage ist: Wer wohnt im Wedding noch, wenn alles sauber und schön ist? “