Buntes Treiben im Jugendclub: Bei der Backaktion entstehen kreative Kekse. (Bild: Nils Hansen)
QM Badstraße

Gemeinschaft schaffen und Plätzchen backen

Im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Badstraße brodelt es vor Leben: Jeden Samstag lädt der Jugendclub in der Badstraße 10 zu unterschiedlichen Aktivitäten ein, darunter Spiele, gemeinschaftliche Projekte und passend zur Jahreszeit auch Backaktionen. So entstehen gemeinsam kreative Leckereien.

Weiterlesen

Das Quartiersmanagement Beusselstraße lädt zur Einreichung von Projektideen zur Förderung durch den Aktionsfonds im Jahr 2024 ein. (Bild: QM Beusselstraße)

Das Quartiersmanagement (QM) Beusselstraße startet den jährlichen Aufruf für den Aktionsfonds, um ehrenamtliche Aktionen und Kiezprojekte zu unterstützen.

Weiterlesen
Im Januar traf sich der neu formierte Quartiersrat des QM-Gebiets Germaniagarten. (Bild: QM Germaniagarten)
QM GermaniagartenQM Pankstraße

Quartiersräte organisieren sich neu

Aktiver Austausch und Gestaltungswille prägen die Quartiersmanagement-(QM)-Gebiete Germaniagarten und Pankstraße. Anwohnende engagieren sich aktiv, während die Quartiersräte in beiden Quartieren neue Wege für die Gestaltung des Lebensumfeldes planen.

Weiterlesen
Das Projekt „Sanfte Übergänge“ soll den Wechsel von der Grundschule zum Gymnasium erleichtern. (Bild: Pexels / Pixabay)
QM Flughafenstraße

Schulluft schnuppern

Bei einigen Kindern löst der Wechsel von der Grundschule auf das Gymnasium Aufregung aber auch Ängste aus. Ein Tag der offenen Tür und das Projekt „Sanfte Übergänge“ erleichtern im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Flughafenstraße diese Herausforderung.

Weiterlesen
Der Verein Spandauer Jugend e.V. setzt sich mit dem Projekt „fAmILiEn“ dafür ein, dass Barrieren in Bezug auf bedarfsorientierte Angebote abgebaut werden. (Bild: Ralf Salecker)

Mit dem Projekt „fAmILien“ sollen Angebote für Familien im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Spandauer Neustadt zugänglicher werden. Die Initiative ist Teil der vielfältigen Projektlandschaft im Quartier, die mit der Kiezkarte entdeckt werden kann.

Weiterlesen

  • 1
22.Feb
QM Brunnenstraße
22.02.2024 | 17:30 - 20:00 Uhr
Interessierte sind eingeladen an der 4. Quartiersratssitzung der aktuellen Förderperiode teilzunehmen, um sich an der öffentlichen Diskussion zu beteiligen und Einblicke in die Quartiersentwicklung zu erhalten.
Ort: Vorortbüro des Quartiersmanagements Brunnenstraße, Swinemünder Straße 64
26.Feb
QM Boulevard Kastanienallee
26.02.2024 | 17:00 - 20:00 Uhr
Auch im Jahr 2024 wird zusammen geschnippelt, gerührt, gebacken und gekocht. Natürlich mit frischen Zutaten, deshalb ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Ort: MAXIE-Treff, Maxie-Wander-Straße 56/58
26.Feb
QM Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee
26.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Das Musikfestival „Allee der Klänge“ bringt den Augustekiez am 24. und 25. Mai 2024 zum Klingen. Wer Lust hat, sich an der Planung und Umsetzung zu beteiligen, ist herzlich zum Auftakttreffen eingeladen.
Ort: Quartiersbüro Auguste-Viktoria-Allee, Graf-Haesler-Straße 17
27.Feb
QM Rollbergsiedlung
27.02.2024 | 17:00 - 19:30 Uhr
Beim Treffen des Rollberger Quartiersrats steht die Jahresplanung für 2024 auf der Tagesordnung. Zudem findet eine wissenschaftlich begleitete Gruppendiskussion mit der Polizei zum Thema Sicherheit statt.
Ort: Geko Stadtteil-Gesundheits-Zentrum, Rollbergstraße 30
28.Feb
Marzahn-Hellersdorf
28.02.2024 | 17:00 - 19:00 Uhr
Als Teil des Projekts „Heißes Hellersdorf“ findet ein Workshop zum Thema „Genießen und Klimaschutz“ statt. Im Workshop gibt es Tipps, wie man im Alltag etwas fürs Klima tun kann, ohne zu verzichten.
Ort: Stadtteilbüro Boulevard Kastanienallee, Stollberger Straße 33
29.Feb
QM Gropiusstadt Nord
29.02.2024 | 17:00 - 19:00 Uhr
Jeden letzten Donnerstag im Monat findet der Spieleabend des Projekts „Lebendige Gropiusstadt“ statt. Von Brett-, Karten- bis hin zu Würfelspielen ist alles dabei. Anschließend wird zudem Skat gespielt.
Ort: AWO-Mühlentreff, Goldammerstraße 34
03.Mär
QM Wassertorplatz
03.03.2024 | 14:00 - 17:00 Uhr
Das „Café Kaputt“ bietet eine einladende Umgebung, um gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateurinnen und Reparateuren defekte Gegenstände zu reparieren. Das Angebot ist kostenfrei.
Ort: Mehrgenerationenhaus Wassertor, Wassertorstraße 48
04.Mär
QM Gropiusstadt Nord
04.03.2024 | 15:00 - 17:00 Uhr
Beim Suppenwettbewerb der „Gropiusstädter Bewohner*innenvertretung“ können Interessierte ihre Kochkünste präsentieren. Wer Lust hat, eine Suppe einzureichen, kann sich bis zum 23. Februar 20234 anmelden.
Ort: Familienzentrum Apfelsinenkirche, Joachim-Gottschalk-Weg 41



Energie und Wärme

Unterstützende Energieberatung

In diesem Winter ist das Thema Energiesparen besonders präsent in den Köpfen der Berlinerinnen und Berliner. Viele sind verunsichert im Hinblick auf die Strom- und Heizkosten. Damit alle gut durch den Winter kommen, hat die Berliner Landesverwaltungen zahlreiche Informations- und Beratungsangebote zusammengetragen. 

Hier entlang zur Übersicht!

Zusätzliche Infos gibt es außerdem auf den Webseiten der Quartiermanagements und in ihren Büros vor Ort.

 

Ukraine-Hilfe: Aktionen und Angebote im Überblick

Aufgrund des Krieges in der Ukraine suchen viele Menschen Schutz – in den Nachbarländern, in Deutschland und auch in Berlin. Auf der zentralen Onlineplattform der Senatskanzlei Berlin gibt es gebündelt Informationen über Hilfsangebote für Flüchtende aus der Ukraine und Menschen, die sich freiwillig engagieren möchten.

Aktionen in den Quartieren und mehr Informationen

Klimaschutz und Klimaanpassung im Fokus: Projektbeispiele

Auch das Programm Sozialer Zusammenhalt rückt das Klima stärker in den Fokus.

Wir zeigen Ihnen anhand einiger Beispiele, wie „Soziale Klimaprojekte“ nicht nur zu Klimaschutz und Klimaanpassung, sondern gleichzeitig auch zu mehr Umweltgerechtigkeit in den Quartieren beitragen können. 

Hier entlang zur Übersicht!

Förderinformationen

Sie führen ein Projekt im Quartiersmanagement durch? Wir helfen Ihnen bei einer erfolgreichen Durchführung und stellen Ihnen alle notwendigen Informationen, Unterlagen und Downloads für geförderte Projekte ab dem Programmjahr 2021 zur Verfügung.

Hier entlang...

 



Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Sozialer Zusammenhalt", welches von 1999 bis 2019 "Soziale Stadt" hieß.

 


Projekt des Monats
Zwei Jugendliche attackieren einen Gleichaltrigen. (Bild: 2018 golubovystock/Shutterstock)
Monat
Quartier Bildung und Soziales, QM Gropiusstadt Nord,
Handlungsfelder Bildung

ReFresh – Freiheit beginnt im Kopf

Über das Projekt setzen sich junge Menschen, die im Quartier wohnen und zur Schule gehen, mit gewalttätigem Verhalten auseinander - mit seinen Ursachen, mit der Vermeidung von Gewalt und konkreten alternativen Konfliktlösungsmöglichkeiten. Jugendliche sollen sensibilisiert und gestärkt und das…

Stimme aus dem Quartier
(Bild: Gerald Backhaus)

„Die Einrichtungen im Quartier müssen gestärkt und besser vernetzt werden."