An den zwölf Tischen fanden angeregte Gespräche statt. (Bild: MTS Social Design, Regina Friedrich)
QM Glasower Straße

Lebhafter Austausch beim Kiez-Speed-Dating

Bei einem dynamischen Speed-Dating im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Glasower Straße trafen sich Engagierte lokaler Einrichtungen und die Quartiersratsmitglieder für einen intensiven Austausch. Die Veranstaltung bot nicht nur die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, sondern auch gemeinsame Initiativen für die Quartiersentwicklung zu planen.

Weiterlesen

Was bedeutet respektvolles Zusammenleben? In der Umfrage können die Anwohnenden diese und weitere Fragen beantworten. (Bild: QM Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee)
QM Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee

Was bedeutet respektvolles Zusammenleben?

Seit Anfang des Jahres 2024 läuft im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Klixstraße / Auguste-Viktoria-Allee das Projekt „Respektvolles Zusammenleben im AVA-Kiez“. In einer Umfrage können die Anwohnenden mitteilen, was sie darunter verstehen.

Weiterlesen
Tina Hilbert, Gebietskoordinatorin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen, spricht mit dem Quartiersrat des Flughafenkiezes darüber, wie die Errungenschaften der letzten Jahre langfristig verankert werden können. (Bild: Jens Sethmann)
QM Flughafenstraße

Erster Anker ausgeworfen

Der Quartiersrat des Quartiersmanagement-(QM) -Gebiets Flughafenstraßen schaffte auf seiner Sitzung am 15. Februar 2024 die Grundlage für einen künftigen Quartiersanker am Stadtteilgesundheitszentrum.

Weiterlesen
Die stimmberechtigten Mitglieder verabschiedeten die Rahmengeschäftsordnung, auf deren Grundlage der Quartiersrat arbeiten kann. (Bild: Holger Heiland)

Der Quartiersrat des Quartiersmanagement-(QM)-Gebiets Dammwegsiedlung / Weiße Siedlung versammelte sich am 20. Februar 2024im CARIsatt-Laden, um sich für das Jahr 2024 neu zu formieren und erste Weichen für die Zukunft zu stellen.

Weiterlesen
„Gesundheitsförderliche Ernährung ist auf jeden Fall bunt“, sagt Ramona Holzer vom Verein „Restlos Glücklich“, denn abwechslungsreiches Essen ist sehr wichtig. (Bild: Jens Sethmann)

Was ist gesunde Ernährung? Dieser Frage widmete sich der Workshop im Quartiersmanagement-(QM)-Gebiet Donaustraße-Nord am 20. Februar 2024. Neben spannenden Informationen wurde auch gemeinsam gekocht.

Weiterlesen

  • 1
29.Feb
QM Gropiusstadt Nord
29.02.2024 | 17:00 - 19:00 Uhr
Jeden letzten Donnerstag im Monat findet der Spieleabend des Projekts „Lebendige Gropiusstadt“ statt. Von Brett-, Karten- bis hin zu Würfelspielen ist alles dabei. Anschließend wird zudem Skat gespielt.
Ort: AWO-Mühlentreff, Goldammerstraße 34
29.Feb
QM Gropiusstadt Nord
29.02.2024 | 18:00 - 19:30 Uhr
Der Yogakurs richtet sich an Frauen, die sich etwas Gutes tun möchten. In zehn Terminen geht es um Beweglichkeit, Balance und um innere und äußere Stabilität. Jede kann mitmachen, egal, wie beweglich sie ist.
Ort: Waschhaus, Lipschitzallee 77
29.Feb
QM Pankstraße
29.02.2024 | 19:00 - 21:00 Uhr
Damit auch nach dem Projektende von „UP! Unser Platz“ tolle Veranstaltungen auf dem Nettelbeckplatz stattfinden, sind die Anwohnenden eingeladen, bei dem Vernetzungstreffen gemeinsame Ideen zu entwickeln.
Ort: Das Baumhaus, Gerichtstraße 23
01.Mär
QM Thermometersiedlung
01.03.2024 | 13:00 - 18:00 Uhr
Eine neue Küche im BUSSTOP Familienzentrum wartet darauf, eingeweiht zu werden! Die „Kuck-rein-und-Cook-up“-Party lädt alle ein, zusammen zu kochen und generationsübergreifende Begegnungen zu fördern.
Ort: BUSSTOP Familienzentrum, Fahrenheitstraße 28
03.Mär
QM Wassertorplatz
03.03.2024 | 14:00 - 17:00 Uhr
Das „Café Kaputt“ bietet eine einladende Umgebung, um gemeinsam mit ehrenamtlichen Reparateurinnen und Reparateuren defekte Gegenstände zu reparieren. Das Angebot ist kostenfrei.
Ort: Mehrgenerationenhaus Wassertor, Wassertorstraße 48
04.Mär
QM Gropiusstadt Nord
04.03.2024 | 15:00 - 17:00 Uhr
Beim Suppenwettbewerb der „Gropiusstädter Bewohner*innenvertretung“ können Interessierte ihre Kochkünste präsentieren. Wer Lust hat, eine Suppe einzureichen, kann sich bis zum 23. Februar 20234 anmelden.
Ort: Familienzentrum Apfelsinenkirche, Joachim-Gottschalk-Weg 41
15.Mär
QM Flughafenstraße
15.03.2024 | 13:00 - 15:00 Uhr
Beim Rundgang mit der Berliner Stadtreinigung durch den Flughafenkiez werden gemeinsam Orte mit erhöhtem Müllaufkommen erkundet. Alle sind eingeladen, sich zu beteiligen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Ort: Quartiersmanagement-Büro Flughafenstraße, Erlanger Straße 13
20.Mär
QM Pankstraße
20.03.2024 | 14:00 - 17:00 Uhr
Bei einer Tasse Tee oder Kaffee können Interessierte die Arbeit und die Projekte des Quartiersmanagements (QMs) Reinickendorfer Straße / Pankstraße kennenlernen und sich mit dem QM-Team austauschen.
Ort: Quartiersmanagement-Büro Pankstraße, Prinz-Eugen-Straße 1



Energie und Wärme

Unterstützende Energieberatung

In diesem Winter ist das Thema Energiesparen besonders präsent in den Köpfen der Berlinerinnen und Berliner. Viele sind verunsichert im Hinblick auf die Strom- und Heizkosten. Damit alle gut durch den Winter kommen, hat die Berliner Landesverwaltungen zahlreiche Informations- und Beratungsangebote zusammengetragen. 

Hier entlang zur Übersicht!

Zusätzliche Infos gibt es außerdem auf den Webseiten der Quartiermanagements und in ihren Büros vor Ort.

 

Ukraine-Hilfe: Aktionen und Angebote im Überblick

Aufgrund des Krieges in der Ukraine suchen viele Menschen Schutz – in den Nachbarländern, in Deutschland und auch in Berlin. Auf der zentralen Onlineplattform der Senatskanzlei Berlin gibt es gebündelt Informationen über Hilfsangebote für Flüchtende aus der Ukraine und Menschen, die sich freiwillig engagieren möchten.

Aktionen in den Quartieren und mehr Informationen

Klimaschutz und Klimaanpassung im Fokus: Projektbeispiele

Auch das Programm Sozialer Zusammenhalt rückt das Klima stärker in den Fokus.

Wir zeigen Ihnen anhand einiger Beispiele, wie „Soziale Klimaprojekte“ nicht nur zu Klimaschutz und Klimaanpassung, sondern gleichzeitig auch zu mehr Umweltgerechtigkeit in den Quartieren beitragen können. 

Hier entlang zur Übersicht!

Förderinformationen

Sie führen ein Projekt im Quartiersmanagement durch? Wir helfen Ihnen bei einer erfolgreichen Durchführung und stellen Ihnen alle notwendigen Informationen, Unterlagen und Downloads für geförderte Projekte ab dem Programmjahr 2021 zur Verfügung.

Hier entlang...

 



Berliner Quartiersmanagement

Das Quartiersmanagement kümmert sich um den Erhalt und die Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenhaltes eines Stadtteils. Dazu gibt es unterschiedliche Projekte, Vorhaben und Maßnahmen mit einer Vielzahl von Partnern. EU, Bund und das Land Berlin finanzieren das Berliner Quartiersmanagement über das Programm "Sozialer Zusammenhalt", welches von 1999 bis 2019 "Soziale Stadt" hieß.

 


Projekt des Monats
Zwei Jugendliche attackieren einen Gleichaltrigen. (Bild: 2018 golubovystock/Shutterstock)
Monat
Quartier Bildung und Soziales, QM Gropiusstadt Nord,
Handlungsfelder Bildung

ReFresh – Freiheit beginnt im Kopf

Über das Projekt setzen sich junge Menschen, die im Quartier wohnen und zur Schule gehen, mit gewalttätigem Verhalten auseinander - mit seinen Ursachen, mit der Vermeidung von Gewalt und konkreten alternativen Konfliktlösungsmöglichkeiten. Jugendliche sollen sensibilisiert und gestärkt und das…

Stimme aus dem Quartier
(Bild: Gerald Backhaus)

„Die Einrichtungen im Quartier müssen gestärkt und besser vernetzt werden."